Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Selbst- und Fremdorganisation im Diskurs

  • Kartonierter Einband
  • 372 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Habilitation Universität Wien 1999 Prof. Dr. Florian Menz lehrt am Institut für Sprachwissenschaft an der Universität Wien. Auf de... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Habilitation Universität Wien 1999

Autorentext

Prof. Dr. Florian Menz lehrt am Institut für Sprachwissenschaft an der Universität Wien.



Klappentext

Auf der Basis umfangreichen Datenmaterials entwickelt Florian Menz ein Modell der Selbstorganisation von interner Unternehmenskommunikation. Es wird deutlich, dass ein bestimmtes Maß an Unstrukturiertheit für den Erfolg eines Unternehmens unbedingt notwendig ist.



Inhalt

Organisationskonzeptionen - Weicks Theorie des Organisierens - Kritische Diskursanalyse in Wirtschaftsunternehmen - Ethnographische Beschreibung des Unternehmens NRX - Kontingenz und Vagheit - Ambiguität, Komplexität und Selbstorganisation

Produktinformationen

Titel: Selbst- und Fremdorganisation im Diskurs
Untertitel: Interne Kommunikation in Wirtschaftsunternehmen
Autor:
EAN: 9783824443574
ISBN: 978-3-8244-4357-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 372
Gewicht: 493g
Größe: H213mm x B149mm x T22mm
Jahr: 2000
Auflage: 2000