Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie funktioniert eigentlich JPEG?

  • Kartonierter Einband
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Mathematik - Angewandte Mathematik, Universität zu Köln (Mathematisches Institut), ... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Mathematik - Angewandte Mathematik, Universität zu Köln (Mathematisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Es handelt sich hierbei um eine Ausarbeitung eines Seminarvortrags, der in etwa 45-60 Minuten gedauert hat und mit "sehr gut" bewertet wurde. Insgesamt geht es darum mathematisch zu erklären, wie das Kompressionsverfahren JPEG funktioniert. In einer kurzen Einführung werden die Fragen angesprochen, warum JPEG entwickelt wurde, was JPEG eigentlich ist und welche Vorteile diese Kompressionsmethode bietet. Danach geht es weiter mit einer kleinen Übersicht über die einzelnen Komprimierungsstufen und 2 Varianten der Komprimierung (Progressive Variante und Hierarchische Variante). Im weiteren Verlauf wird dann auf die Leuchtdichte (Luminance), die DCT (discrete cosine transform) (sowohl 1-dimensional, als auch 2-dimensional) eingegangen. Bevor zum Schluss auf die Punkte DCT in der Praxis und die Quantisierung eingegangen wird.

Produktinformationen

Titel: Wie funktioniert eigentlich JPEG?
Untertitel: Ein Seminarvortrag mit Ausarbeitung und Folien
Autor:
EAN: 9783640914579
ISBN: 978-3-640-91457-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 77g
Größe: H212mm x B149mm x T3mm
Jahr: 2011
Auflage: 2. Auflage