Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beiträge zur Audiocodierung mit kurzer Latenzzeit

  • Kartonierter Einband
  • 339 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Dissertation beschäftigt sich mit der Codierung digitaler Audiosignale für eine Echtzeitübertragung dieser S... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Diese Dissertation beschäftigt sich mit der Codierung digitaler Audiosignale für eine Echtzeitübertragung dieser Signale. Das Ziel ist - ausgehend von der Qualität der Audio-CD - eine Kompression der Audiodaten um den Faktor 4, so dass 4 bit pro Abtastwert benötigt werden. Dies entspricht bei einer Abtastrate von 44,1 kHz einer Datenrate von etwa 176 kbit/s für ein Mono-Signal. Für Echtzeitanwendungen, wie z.B. drahtlose Kopfhörer und Mikrophone im Studioeinsatz oder bei Aufführungen, muss die Verzögerungs- bzw. Latenzzeit der benutzten Audiocodierung kleiner als 5ms sein. Die Latenzzeit beim verbreiteten Audiocodierverfahren MP3 beträgt über 100 ms. Der in dieser Dissertation vorgestellte Audiocodec basiert auf einer effizienten Polyphasen-Filterbank zur Zerlegung des Eingangssignals in Teilbandsignale. Jedes Teilbandsignal wird mit einer linearen Prädiktion in der ADPCM-Struktur (adaptive differenzielle Pulse Code Modulation) codiert. Die eigentliche Datenreduktion erfolgt durch Quantisierung des resultierenden Prädiktionsfehlers in jedem Teilband. Mit einem adaptiven Quantisierer erfolgt die Anpassung des Prädiktionsfehlers an den Aussteuerungsbereich des Quantisierers. Der Quantisierer benutzt eine optimierte Quantisierungskennlinie, wodurch der entstehende Quantisierungsfehler minimiert wird. Der dargestellte Codierungsansatz produziert bei Nutzung von 8 Teilbändern eine Latenzzeit von ca. 3 ms, wobei eine grobe spektrale Formung des resultierenden Codierungsfehlers erreicht wird. Gemäß einer objektiven Qualitätsbeurteilung entspricht die erzielte Qualität des entwickelten Audiocodecs nahezu der Qualität einer MP3-Codierung bei der Stereo-Datenrate 192 kbit/s. Stichworte: * Audio-Codierung, * Echtzeitanwendung, * kurze Latenzzeit * Filterbank * lineare Prädiktion * adaptive Quantisierung * Optimalquantisierung * spektrale Rauschformung * psychoakustische Qualitätsbeurteilung * digitale Übertragungsverfahren

Produktinformationen

Titel: Beiträge zur Audiocodierung mit kurzer Latenzzeit
Autor:
EAN: 9783865379528
ISBN: 978-3-86537-952-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Cuvillier Verlag
Genre: Elektrotechnik
Anzahl Seiten: 339
Gewicht: 463g
Größe: H209mm x B146mm x T22mm
Jahr: 2006