Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Soziale Netzwerke

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zielorientierte Menschen und exzellente Unternehmen versuchen konti nuierlich, Erfolgsstrategi... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zielorientierte Menschen und exzellente Unternehmen versuchen konti nuierlich, Erfolgsstrategien zu identifizieren, um sich von der Konkur renz auf dem Markt nachhaltig zu differenzieren. Arbeitnehmer ver spre chen sie den optimalen Arbeitsplatz von einer rationalen Jobsuche, und Unternehmen suchen nach geeigneten Talenten durch innovative Rekrutierungsprozesse. Eine ergänzende Möglichkeit, um die Interessen auf beiden Seiten zu bedienen, stellen die sozialen Netzwerke von Füh rungs kräften und Mitarbeitern dar. Netzwerkanalytische Theorien beto nen deren investiven Charakter als soziales Kapital. Florian Hochenrieder beleuchtet Hypothesen zu Chancen und Vorteilen von Netzwerken bei der informellen Jobsuche und Personalrekrutie rung, indem er sie auf der Grundlage von historischen und eigenen em piri schen Untersuchungen testet, sowie mit qualitativen Experteninter views ergänzt. Die Erkenntnisse liefern optimierende Anregungen für ein strategisches Konzept der effektiven und effizienten Netzwerke. Ziel ist es, dem Leser praktische Gestaltungsoptionen und ein intuitives Netz werkgefühl zu vermitteln. Die fiktive Fallstudie eines Managers unter streicht die Praxisrelevanz der Resultate. Hochenrieder schließt mit einem Ausblick auf die zukünftige Bedeutung der Networkingkom petenz für Wirtschaftsakteure und deren Unternehmen.

Autorentext

Diplom-Kaufmann und Oberleutnant,Wirtschafts- und Organisationswissenschaften,Universität der Bundeswehr in München.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Zielorientierte Menschen und exzellente Unternehmen versuchen konti­nuierlich, Erfolgsstrategien zu identifizieren, um sich von der Konkur­renz auf dem Markt nachhaltig zu differenzieren. Arbeitnehmer ver­spre­chen sie den optimalen Arbeitsplatz von einer rationalen Jobsuche, und Unternehmen suchen nach geeigneten Talenten durch innovative Rekrutierungsprozesse. Eine ergänzende Möglichkeit, um die Interessen auf beiden Seiten zu bedienen, stellen die sozialen Netzwerke von Füh­rungs­kräften und Mitarbeitern dar. Netzwerkanalytische Theorien beto­nen deren investiven Charakter als soziales Kapital. Florian Hochenrieder beleuchtet Hypothesen zu Chancen und Vorteilen von Netzwerken bei der informellen Jobsuche und Personalrekrutie­rung, indem er sie auf der Grundlage von historischen und eigenen em­piri­schen Untersuchungen testet, sowie mit qualitativen Experteninter­views ergänzt. Die Erkenntnisse liefern optimierende Anregungen für ein strategisches Konzept der effektiven und effizienten Netzwerke. Ziel ist es, dem Leser praktische Gestaltungsoptionen und ein intuitives Netz­werkgefühl zu vermitteln. Die fiktive Fallstudie eines Managers unter­streicht die Praxisrelevanz der Resultate. Hochenrieder schließt mit einem Ausblick auf die zukünftige Bedeutung der Networkingkom­petenz für Wirtschaftsakteure und deren Unternehmen.

Produktinformationen

Titel: Soziale Netzwerke
Untertitel: Effektivität und Effizienz von sozialem Kapital bei der Jobsuche und Personalrekrutierung von Führungskräften
Autor:
EAN: 9783639448245
ISBN: 978-3-639-44824-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 375g
Größe: H218mm x B149mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.07.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.