Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Brauchen Investoren des Crowdfundings besondere Risikomanagementtechniken?

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Studie w... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Studie wird der Risikobegriff und die dazu gehörigen Risikomanagementprozesse erläutert und die Motivationen und Ziele der Investoren beleuchtet. Diese Studie gliedert sich in vier Kapitel. Zu Beginn wird das Crowdfunding (CF) beschrieben, beginnend mit den Begrifflichkeiten und theoretischen Grundlagen. Zuerst wird das CF, in den unterschiedlichen Erscheinungsformen, beschrieben und anschließend auf die Bedeutung von Risikomanagement (RM) und Bewertungsmethoden eingegangen. Neben dem Fokus "CF in Deutschland" wird aufgezeigt, wie CF in anderen Teilen Europas und den USA aufgenommen wird. Auf die rechtlichen Grundlagen, wie des Kleinanlegerschutzgesetzes (KASG), oder das Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KontraG), wird darauffolgend eingegangen um die gegebenen Rahmenbedingungen bewerten zu können. Im Hauptteil der Arbeit wird die Thematik des Risikomanagements im CF aus verschiedenen Perspektiven aufgenommen und Unterschiede herausgearbeitet, um darauffolgend eine perspektivengetriebene Analyse und Interpretation durchzuführen. Die verschiedenen Perspektiven sollen anhand ihrer charakteristischen Kriterien miteinander verglichen werden, um harmonische und konfligierende Beziehungen zwischen den verschiedenen Anschauungen aufzuzeigen. Im Schlussteil wird ein Fazit gezogen und ein Ausblick über die mögliche Entwicklung des CFs in der Zukunft gegeben. In Deutschland steckt das CF-Modell immer noch in der "Anfangsphase", es gibt noch viele Möglichkeiten, Potentiale sowie verborgene Risiken die beachtet werden müssen. Aus diesem Grund ist es wichtig, jenes Konzept auch hinsichtlich des neuen veränderten Kleinanlegerschutzgesetzes zu analysieren.

Produktinformationen

Titel: Brauchen Investoren des Crowdfundings besondere Risikomanagementtechniken?
Untertitel: Eine perspektivengetriebene, theoretische und empirische, ökonomische Analyse
Autor:
EAN: 9783668489561
ISBN: 978-3-668-48956-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 111g
Größe: H210mm x B148mm x T5mm
Jahr: 2017