Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Reflexionen über Kunst und Leben

  • Kartonierter Einband
  • 568 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Grundlegende Phänomene unserer Musikkultur wie die Spaltung in einen Kunst- und einen Unterhaltungsmusiksektor oder die Sonderstel... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Grundlegende Phänomene unserer Musikkultur wie die Spaltung in einen Kunst- und einen Unterhaltungsmusiksektor oder die Sonderstellung der sog. Neuen Musik bildeten sich im frühen 19. Jahrhundert heraus. Entsprechende Tendenzen wurden von vielen Zeitgenossen als beunruhigend wahrgenommen und öffentlich debattiert. Eine herausragende Bedeutung kommt dabei der 1834 gegründeten Neuen Zeitschrift für Musik zu. Musik wurde hier in ihren Zusammenhängen mit dem Leben - mit Alltag, Gesellschaft, Nationalität und Geschichte betrachtet. Diese Studie bietet eine Gesamtschau der in der Neuen Zeitschrift bis zum Vorabend der 1848er Revolution thematisierten Zeitfragen.

Klappentext

Grundlegende Phänomene unserer Musikkultur wie die Spaltung in einen Kunst- und einen Unterhaltungsmusiksektor oder die Sonderstellung der sog. Neuen Musik bildeten sich im frühen 19. Jahrhundert heraus. Entsprechende Tendenzen wurden von vielen Zeitgenossen als beunruhigend wahrgenommen und öffentlich debattiert. Eine herausragende Bedeutung kommt dabei der 1834 gegründeten Neuen Zeitschrift für Musik zu. Musik wurde hier in ihren Zusammenhängen mit dem Leben - mit Alltag, Gesellschaft, Nationalität und Geschichte - betrachtet. Diese Studie bietet eine Gesamtschau der in der Neuen Zeitschrift bis zum Vorabend der 1848er Revolution thematisierten Zeitfragen.



Inhalt

I Tonkünstler und Nicht-Künstler; I.1 Das Idealbild des musikalischen Künstlers und seine Kritik; I.2 Musiker und Musikrezipienten außerhalb des Künstlerstandes; II Wesenszüge der modernen Tonkunst;II.1 Jenseits der schönen Kunst. Die Ergründung des Progressiven; II.2 Autonomie und Inhalt von Musik; III Geschichte als Belastung - Nationalität als Ansporn; III.1 Neue und alte Musik in Konkurrenz; III.2 "Deutsche Kunst" und "ausländisches Machwerk"?; Schluss; Personen- und Sachregister

Produktinformationen

Titel: Reflexionen über Kunst und Leben
Untertitel: Musikanschauung im Schumann-Kreis 1834 bis 1847
Autor:
EAN: 9783895641510
ISBN: 978-3-89564-151-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Studiopunkt-Verlag
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 568
Gewicht: 1054g
Größe: H238mm x B172mm x T38mm
Veröffentlichung: 01.05.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl.