Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die 1. Wiener Hochquellwasserleitung

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Bau der 1. Wiener Hochquellwasserleitung war das erste große soziale Projekt in Wien, von dem alle Bevölkerungsschichten profi... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Bau der 1. Wiener Hochquellwasserleitung war das erste große soziale Projekt in Wien, von dem alle Bevölkerungsschichten profitierten. Wenn man berücksichtigt, dass heute nur ein sehr geringer Teil der Weltbevölkerung Zugang zu sauberem Trinkwasser hat und Wien eine der bestversorgten Städte mit Trinkwasser ist, kann dieses historische Großprojekt und damit auch das visionäre Wirken der Pioniere Eduard Suess, Josef Skoda und Cajetan Felder gar nicht genug gewürdigt werden. "Gesundes Wasser in den Röhren einer Stadt ist eben dasselbe, wie gesundes Blut in den Adern" (Eduard Suess - in der Sitzung des Gemeinderates der Stadt Wien am 19.02.1864)

Autorentext

Florian Dandler wurde in Wien geboren und wuchs in Kirchberg am Wechsel in Niederösterreich auf. Er studierte Geschichte an der Universität Wien und machte eine DaF-/DaZ-Ausbildung. Derzeit arbeitet er als Lehrer in der Schule des Institutes für Talenteentwicklung in Trofaiach in der Steiermark und als Provenienzforscher an der Vetmeduni Vienna.

Produktinformationen

Titel: Die 1. Wiener Hochquellwasserleitung
Untertitel: Von einer gewagten Idee zu einem Vorzeigeprojekt
Autor:
EAN: 9786202207911
ISBN: 978-620-2-20791-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 321g
Größe: H223mm x B156mm x T18mm
Jahr: 2017