Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Johann Bader

  • Fester Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Einblick in das Wirken des Reformators Johann BaderDie Kombination aus biographischer Studie und der vom Landauer Reformator Johan... Weiterlesen
20%
108.00 CHF 86.40
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 17.02.2020

Beschreibung

Einblick in das Wirken des Reformators Johann Bader

Die Kombination aus biographischer Studie und der vom Landauer Reformator Johann Bader ausgehenden Analyse des reformatorischen Netzwerks am Oberrhein zeigt die Entwicklung evangelischer Theologie in der Frühen Neuzeit. Ausgehend von dem in der pfälzischen Reichsstadt Landau wirkenden Johann Bader können diese Vernetzung und der durch sie bedingte Austausch und damit die wechselseitige Beeinflussung zwischen verschiedenen Akteuren des reformatorischen Netzwerks am Oberrhein gezeigt werden. Dabei werden einerseits die Entwicklung Baders und seine Biographie deutlich und andererseits wird die (Weiter-)Entwicklung theologischer Ideen durch die gegenseitige Vernetzung aufgezeigt. Damit trägt die biographische Studie sowohl zur lokalen Reformationsgeschichtsforschung bei als auch zur allgemeinen Forschung zur Reformation.

Autorentext

Dr. Florian Büttner war bis September 2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kirchengeschichte von Professor Harry Oelke an der LMU München.



Zusammenfassung
Einblick in das Wirken des Reformators Johann Bader

Produktinformationen

Titel: Johann Bader
Untertitel: Eine biographische Studie zum reformatorischen Netzwerk am Oberrhein
Autor:
EAN: 9783525567234
ISBN: 978-3-525-56723-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: g
Größe: H240mm x B165mm
Veröffentlichung: 17.02.2020
Jahr: 2020

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungen zur Kirchen- und Dogmengeschichte"