Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

AUSgebildet

  • Kartonierter Einband
  • 170 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch beleuchtet, analog zu einer Wertpapierblase in der Wirtschaft, das Risiko einer Akademisierungsblase, mit Hauptaugenme... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Dieses Buch beleuchtet, analog zu einer Wertpapierblase in der Wirtschaft, das Risiko einer Akademisierungsblase, mit Hauptaugenmerk auf den Bereich der Berufsbildung. Bildung, so wird häufig gesagt, sei der Schlüssel zum Erfolg - am besten dokumentiert durch Hochschulabschlüsse und akademische Grade. Was aber, wenn sich der eingeschlagene Bildungsweg in Richtung Hochschule als Sackgasse herausstellt? Wenn formale Bildungsabschlüsse ebenso wie Geld oder Wertpapiere über Nacht quasi entwertet werden? Auf Basis der Theorie der Kondratieff-Zyklen wird beschrieben, wie es in der Wirtschaft überhaupt zu einer Blasenbildung kommen kann und warum der Bildungs- und der Wirtschaftsbegriff enger verschränkt sind, als häufig angenommen. Gesellschaftspolitische Probleme, die mit dieser Blasenbildung bzw. der Entwertung von Bildungsabschlüssen einhergehen werden darin ebenso beleuchtet, wie die Frage, wer durch diese Tendenzen auf der Gewinner- bzw. Verliererseite steht. Die Autoren gehen dabei auch mit dem Bologna-Prozess durchaus hart ins Gericht und beleuchten, wie dadurch einerseits dem Entwertungsprozess Vorschub geleistet wird und andererseits die staatliche Bildungsaufgabe im Bereich der Berufsbildung vermehrt auf den Markt der privaten Anbieter ausgelagert wird. Die Autoren stellen sich dabei aber nicht automatisch als Nein-Sager gegen den im Laufen befindlichen Veränderungsprozess. Sie möchten mit diesem Buch vor allem auf die dabei entstehenden Problemfelder aufmerksam machen und geben auch einen Ansatz, wie sich die neuen, internationalen Entwicklungen im Berufsbildungssektor durchaus mit dem alten österreichischen System vereinbaren lassen.

Autorentext

Florian Buchmayr, geb. 1981 in Klagenfurt, Studium der Sozial- Wirtschafts- und Bildungswissenschaften. Auszeichnung der Forschungsleistung mit dem Award of Excellence des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung. Aktuell ist er Leiter des Erwachsenenbildungsbereiches an der HAK in Klagenfurt und als Unternehmensberater im Bereich Bildungsökonomie tätig. Helmut Kranier, geb. 1962 in Klagenfurt, Studium der Germanistik und Geschichte. Seit 1989 ist Krainer Angestellter der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Kärnten. Aktuell ist er dort Leiter des Referates für Lehrlings- und Jugendschutz.

Produktinformationen

Titel: AUSgebildet
Untertitel: Der Master of Graduflation als Ergebnis des wirtschaftlichen Akademisierungszwanges
Autor:
EAN: 9783854098034
ISBN: 978-3-85409-803-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Loecker Erhard Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 170
Gewicht: 221g
Größe: H205mm x B129mm x T15mm
Jahr: 2016