Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Unternehmenspersönlichkeit

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unternehmen sind in Netzwerke aus Lieferanten, Kundengruppen, Wettbe wer bern, Behörden, Kapitalgebern und anderen eingebunden. Di... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Unternehmen sind in Netzwerke aus Lieferanten, Kundengruppen, Wettbe wer bern, Behörden, Kapitalgebern und anderen eingebunden. Diese An spruchs grup pen beeinflussen viele relevante Bedingungen für Unternehmen: sei es Kapital, rechtliche Rahmenbedingungen oder den Zugang zu Märkten. Eine zen trale Komponente für das Verhalten dieser Anspruchsgruppen liegt in ihrer Einstellung zu Unternehmen. Wo technische Unterschiede schwinden und glo ba ler Wettbewerb wächst, werden Einstellungen gegenüber den Unternehmen, die sich z.B. in Vertrauen, Sympathie oder Bindung äußern, immer bedeutsa mer. Hier setzt dieses Buch an. Unternehmen entwickeln in der Wahrnehmung ihrer Anspruchsgruppen eine Persönlichkeit ähnlich wie Menschen. An wen dungs be zug, wissenschaftlicher Hintergrund und vorhandene Ansätze wer den darge stellt. Auf dieser Basis wird ein neues Instrument zur Messung der Unterneh mens persönlichkeit entwickelt und überprüft. Es zeigen sich deutli che Bezieh ungen der Unternehmenspersönlichkeit zu Einstellungen und Ver hal tens inten tionen bei Kunden und Mitarbeitern. Das Buch richtet sich gleichsam an Wissenschaftler, Unternehmensberater und Praktiker, die an einem neunen Ansatz interessiert sind.

Autorentext

Arbeitet am Lehrstuhl für Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Ludwigs-Maximilians-Universität in München. Dort führt er Praxiskooperationen durch. An der Universität der Bundeswehr Neubiberg ist er zuständig für die Lehre im Marketingbereich der Hochschule. Er ist im Beirat einer Finanzgruppe und als Berater tätig.



Klappentext

Unternehmen sind in Netzwerke aus Lieferanten, Kundengruppen, Wettbe­wer­bern, Behörden, Kapitalgebern und anderen eingebunden. Diese An­spruchs­grup­pen beeinflussen viele relevante Bedingungen für Unternehmen: sei es Kapital, rechtliche Rahmenbedingungen oder den Zugang zu Märkten. Eine zen­trale Komponente für das Verhalten dieser Anspruchsgruppen liegt in ihrer Einstellung zu Unternehmen. Wo technische Unterschiede schwinden und glo­ba­ler Wettbewerb wächst, werden Einstellungen gegenüber den Unternehmen, die sich z.B. in Vertrauen, Sympathie oder Bindung äußern, immer bedeutsa­mer. Hier setzt dieses Buch an. Unternehmen entwickeln in der Wahrnehmung ihrer Anspruchsgruppen eine Persönlichkeit - ähnlich wie Menschen. An­wen­dungs­be­zug, wissenschaftlicher Hintergrund und vorhandene Ansätze wer­den darge­stellt. Auf dieser Basis wird ein neues Instrument zur Messung der Unterneh­mens­persönlichkeit entwickelt und überprüft. Es zeigen sich deutli­che Bezieh­ungen der Unternehmenspersönlichkeit zu Einstellungen und Ver­hal­tens­inten­tionen bei Kunden und Mitarbeitern. Das Buch richtet sich gleichsam an Wissenschaftler, Unternehmensberater und Praktiker, die an einem neunen Ansatz interessiert sind.

Produktinformationen

Titel: Die Unternehmenspersönlichkeit
Untertitel: Messung und Potenzial der Persönlichkeit von Unternehmen
Autor:
EAN: 9783639395037
ISBN: 978-3-639-39503-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 443g
Größe: H461mm x B222mm x T22mm
Jahr: 2013
Auflage: Aufl.