Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erniedrigte und Beleidigte

  • Kartonierter Einband
  • 388 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dostojewski gilt als einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller. Sein literarisches Werk beschreibt die politischen und soz... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dostojewski gilt als einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller. Sein literarisches Werk beschreibt die politischen und sozialen Verhältnisse zur Zeit des russischen Zarenreiches, das sich zu dieser Zeit im Umbruch befanden. "Erniedrigte und Beleidigte" war Dostojewski erstes großes Werk, das er im Anschluss an seine achtjährige Verbannung nach Sibirien schrieb. Es erzählt exzellent von (selbst-) zerstörerischen Liebesbeziehungen, gefangen in gesellschaftlichem Hierarchiedenken, der Macht des Geldes und der Armut.

Autorentext
Fjodor M. Dostojewski wurde am 11. November 1821 in Moskau geboren und starb am 9. Februar 1881 in St. Petersburg. 1849 wurde er wegen angeblich staatsfeindlicher Aktivität im Petraschewski-Kreis zum Tode verurteilt, dann zu vier Jahren Zwangsarbeit in Sibirien begnadigt. 1859 kehrte er nach St. Petersburg zurück.

Produktinformationen

Titel: Erniedrigte und Beleidigte
Autor:
EAN: 9783958700307
ISBN: 978-3-95870-030-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: nexx verlag gmbh
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 388
Gewicht: 541g
Größe: H212mm x B151mm x T27mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 2014