Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Sanfte

  • Fester Einband
  • 78 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(65) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(19)
(33)
(9)
(4)
(0)
powered by 
Leseprobe
"Denken Sie sich einen Mann, der vor der Leiche seiner Frau steht, einer Selbstmörderin, die sich erst vor wenigen Stunden au... Weiterlesen
20%
6.90 CHF 5.50
Nachdruck geplant - Termin unbekannt.

Beschreibung

"Denken Sie sich einen Mann, der vor der Leiche seiner Frau steht, einer Selbstmörderin, die sich erst vor wenigen Stunden aus dem Fenster gestürzt hat." Fantastisch und realistisch zugleich - so bezeichnet Dostojewski im Vorwort seine meisterhafte Erzählung "Die Sanfte", 1876 erschienen. In einem inneren Monolog lässt er den Witwer sein Leben überdenken: An Leid und Gram und Schuld zerbrochen, ist er ebenso sehr Opfer wie Täter. Ein ergreifendes Stück Weltliteratur über Verletzlichkeit und Rachsucht, über späte Reue und die schmerzliche Plötzlichkeit der Liebe.

Autorentext
Fjodor M. Dostojewski wurde am 11. November 1821 in Moskau geboren und starb am 9. Februar 1881 in St. Petersburg. 1849 wurde er wegen angeblich staatsfeindlicher Aktivität im Petraschewski-Kreis zum Tode verurteilt, dann zu vier Jahren Zwangsarbeit in Sibirien begnadigt. 1859 kehrte er nach St. Petersburg zurück.

Produktinformationen

Titel: Die Sanfte
Untertitel: Eine fantastische Erzählung
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783866475014
ISBN: 978-3-86647-501-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Anaconda Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 78
Gewicht: 160g
Größe: H195mm x B129mm x T17mm
Jahr: 2010
Auflage: 31.01.2010
Land: CZ

Weitere Produkte aus der Reihe "Große Klassiker zum kleinen Preis"