Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der ewige Ehemann

  • Kartonierter Einband
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(8) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2)
(4)
(2)
(0)
(0)
powered by 
Fjodor M. Dostojewski wurde am 11. November 1821 in Moskau geboren und starb am 9. Februar 1881 in St. Petersburg. 1849 wurde er w... Weiterlesen
20%
8.50 CHF 6.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext
Fjodor M. Dostojewski wurde am 11. November 1821 in Moskau geboren und starb am 9. Februar 1881 in St. Petersburg. 1849 wurde er wegen angeblich staatsfeindlicher Aktivität im Petraschewski-Kreis zum Tode verurteilt, dann zu vier Jahren Zwangsarbeit in Sibirien begnadigt. 1859 kehrte er nach St. Petersburg zurück.

Klappentext
Dostojewskij, stets gerühmt für seine Charakterzeichnung, ist nicht zuletzt ein bedeutender Kriminalautor. Nicht nur lässt sich Schuld und Sühne als Kriminalroman lesen, auch die vier Jahre später (1870) erschienene Erzählung "Der ewige Ehemann" ist ein Klassiker der Kriminalliteratur. Der Ehemann, der sich nach Jahren am Liebhaber seiner Frau zu rächen sucht, weiss anfangs noch nicht, "womit er das Ganze abschließen soll: mit einer Umarmung oder mit einem Mord. Natürlich kam er zu dem Schluss, dass es am besten sei, das eine und das andere zu tun, und zwar zusammen."

Produktinformationen

Titel: Der ewige Ehemann
Untertitel: Übers. v. Dieter Pommerenke. Nachw. v. Birgit Harreß
Autor:
Übersetzer:
Nachwort von:
EAN: 9783150024850
ISBN: 978-3-15-002485-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 112g
Größe: H148mm x B96mm x T12mm
Veröffentlichung: 28.06.2002
Jahr: 1998
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek"