Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aufzeichnungen aus einem Totenhause

  • Kartonierter Einband
  • 511 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(10) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(4)
(4)
(1)
(0)
(1)
powered by 
Fjodor M. Dostojewski wurde am 11. November 1821 in Moskau geboren und starb am 9. Februar 1881 in St. Petersburg. 1849 wurde er w... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Fjodor M. Dostojewski wurde am 11. November 1821 in Moskau geboren und starb am 9. Februar 1881 in St. Petersburg. 1849 wurde er wegen angeblich staatsfeindlicher Aktivität im Petraschewski-Kreis zum Tode verurteilt, dann zu vier Jahren Zwangsarbeit in Sibirien begnadigt. 1859 kehrte er nach St. Petersburg zurück.

Klappentext

Dieses Buch, das auf Dostojewskijs eigenen Erfahrungen beruht - "4 Jahre Sibirien, in Ketten, inmitten schwerer Verbrecher"-, machte seinen Autor berühmt. Nietzsche nannte es "eines der menschlichsten Bücher, die es gibt". In der eindringlichen deutschen Übersetzung von Hermann Röhl, mit einem neuen Nachwort und Literaturhinweisen versehen, liegt der Roman jetzt wieder in der Universal-Bibliothek vor.

Produktinformationen

Titel: Aufzeichnungen aus einem Totenhause
Untertitel: Reclams Universal-Bibliothek 2647
Autor:
Übersetzer:
Nachwort von:
EAN: 9783150026472
ISBN: 978-3-15-002647-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 511
Gewicht: 208g
Größe: H149mm x B94mm x T27mm
Jahr: 1999
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek"