Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nutzungsmessung im Internet

Fisch
Martin
  • Kartonierter Einband
  • 151 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit steigenden Nutzerzahlen im Internet wird aus Sicht der Marktforschung die Frage immer interessanter, wie Erfolg im Internet bz... Weiterlesen
20%
25.45 CHF 20.35
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mit steigenden Nutzerzahlen im Internet wird aus Sicht der Marktforschung die Frage immer interessanter, wie Erfolg im Internet bzw. die Akzeptanz einzelner Onlineangebote gemessen werden kann. Akzeptanz lässt sich u.a. durch Besucherzahlen, Seitenabrufe oder Verweildauer ausdrücken. Entscheidend ist aber das gewählte Verfahren, nach dem diese Indikatoren ermittelt werden. Den klassischen, bevölkerungsrepräsentativen Umfragen (z.B. @facts, Onlinereichweitenmonitor ORM, ACTA) stehen technische Verfahren gegenüber. Neben der serverzentrierten Auswertung (Logfileanalyse, z.B. über das SZM-Verfahren der INFOnline) wird insbesondere die userzentrierte Messung auf Basis eines repräsentativen Online-Panels (Nielsen//NetRatings) vorgestellt. Diese Arbeit vergleicht die unterschiedlichen methodischen Ansätze und gibt einen Überblick über die Leistungswerte im Markt und deren Interpretation. Akzeptanzzahlen sind aufgrund des Verfahrens unterschiedlich zu bewerten und unterliegen bestimmten Einflussfaktoren.

Produktinformationen

Titel: Nutzungsmessung im Internet
Untertitel: Erhebung von Akzeptanzdaten deutscher Online-Angebote in der Marktforschung
Autor:
EAN: 9783832946203
Format: Kartonierter Einband
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 151
Gewicht: 225g
Größe: H210mm x B210mm