Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die wertorientierte Steuerung in der Schaden- und Unfallversicherung. Aktuelle Rahmenbedingungen und Herausforderungen

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,7, Universität Leipzig (Institut für Versi... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,7, Universität Leipzig (Institut für Versicherungslehre), Veranstaltung: Aktuelle Fragen in der Versicherungswirtschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Versicherungswirtschaft ist eine der bedeutendsten Wirtschaftszweige Deutschlands. Die Sparte der Schaden- und Unfallversicherer, Teil des Versicherungsgeschäftes von großen Versicherungskonzernen, fallen mit einem Beitragsvolumen von zuletzt 62,58 Mrd. Euro im Jahr 2014 stark ins Gewicht. Damit trugen sie über 32 % des Beitragsvolumens der gesamten Versicherungswirtschaft (192,58 Mrd. im Jahr 2014) bei. Durch die schwächelnden Kapitalmärkte und den aktuellen Herausforderungen in der Lebensversicherungsbranche, unter anderem hervorgerufen durch den Niedrigzins, steigt jedoch der Druck auf die Sparte der Schaden- und Unfallversicherungen. Aus diesem Grund und auch in Anbetracht des heutigen Wirtschaftsgeschehens, rückt die "Shareholder-Value-Orientierung" und damit die wertorientierte Unternehmenssteuerung auch für Schaden- und Unfallversicherer immer weiter in den Mittelpunkt. Eine Forschungsfrage, die in dieser wissenschaftlichen Arbeit behandelt werden soll, ist, in welchem Maße sich die wertorientierte Steuerung dafür eignet, um auf die aktuellen Herausforderungen in der Versicherungsbranche zu reagieren. Außerdem soll danach gefragt werden, wie relevant die wertorientierte Steuerung für Schaden- und Unfallversicherer ist und inwieweit diese bisher implementiert wurde. Um diese Fragen beantworten zu können müssen zunächst die Grundlagen zum Verständnis einer wertorientierten Steuerung behandelt und die wichtigsten Steuerungskonzepte, die bei Schaden- und Unfallversicherern in Frage kommen, vorgestellt werden. Des Weiteren werden die Kennzahlen, die bei der wertorientierten Steuerung von Schaden- und Unfallversicherern von Bedeutung sind, dargestellt. Im Anschluss daran werden die Herausforderungen die sich für die Schaden- und Unfallversicherer ergeben und die Implementierung der Steuerungskonzepte bei ebendiesen charakterisiert.

Produktinformationen

Titel: Die wertorientierte Steuerung in der Schaden- und Unfallversicherung. Aktuelle Rahmenbedingungen und Herausforderungen
Autor:
EAN: 9783668164413
ISBN: 978-3-668-16441-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 52g
Größe: H170mm x B152mm x T7mm
Jahr: 2016