Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Plakatgestalter Gunter Rambow als Begleiter der BRD

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Buchwissenschaft, Note: 2,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Buchwissenschaf... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Buchwissenschaft, Note: 2,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Buchwissenschaft), Veranstaltung: Grundlagen des typographischen Gestaltens, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Gunter Rambows Plakatarbeiten. Sie werden beschrieben und analysiert und dann in Verbindung zu eventuellen politischen oder gesellschaftlichen Geschehnissen vor allem in Deutschland gesetzt. Außerdem sollen technische und typografische Entwicklungen seiner Zeit aufgezeigt werden, die auf seine Arbeiten Einfluss nahmen. Gunter Rambow, dessen Wirkungszeit zu Beginn der 1960er Jahre startete, vermittelt viel über seine Plakate. In seinen Werbeplakaten drückt er geschickt aus, was seine Auftraggeber mitteilen möchten. Ob Theaterplakate oder Werbung für den S. Fischer-Verlag, eine Plakatreihe für eine Architektenkammer oder die Werbung für eine Kulturzeitschrift - Rambow bleibt seinem Stil in allen Bereichen treu. Häufig bettet er auch eigene linksorientierte politische Vorstellungen ein, die sich auch an aktuellen Ereignissen, gerade in Deutschland, orientieren. So übernahm er z.B. auch die Wahlwerbung via Zeitungsinserate für die SPD und Wahlplakate für die Grünen. Auch seine freien Plakate sind häufig politischer Natur.

Produktinformationen

Titel: Der Plakatgestalter Gunter Rambow als Begleiter der BRD
Autor:
EAN: 9783668183537
ISBN: 978-3-668-18353-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 105g
Größe: H211mm x B151mm x T8mm
Jahr: 2016
Auflage: 3. Auflage