Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Financial Planning in der Praxis

  • Fester Einband
  • 617 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Experten-Tipps zur Umsetzung von Financial Planning in der Praxis. Mit einer Marktübersicht zu Financial-Planning-Software Viele K... Weiterlesen
20%
135.00 CHF 108.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Experten-Tipps zur Umsetzung von Financial Planning in der Praxis. Mit einer Marktübersicht zu Financial-Planning-Software Viele Kunden haben die Qual der Wahl unter einer Flut nicht mehr unterscheidbarer Finanzprodukte und klagen über häufig wechselnde (Verkaufs-)Beraterbeziehungen. Vor diesem Hintergrund ist das Konzept Financial Planning keine Eintagsfliege, sondern ein zukunftsträchtiges Vertriebsmodell. Vor allem freie Finanzdienstleister und Vermittler agieren bereits erfolgreich in diesem Segment. Doch auch viele Banken und Versicherungen sind dabei, ihre bisherigen Konzepte zu überarbeiten und fragen immer mehr qualifizierte Berater und Verkäufer nach. Mit der DIN EN ISO 9001:2000 existiert jetzt bereits eine Art Gütesiegel für Beratung und Betreuung. Zahlreiche Beispiele aus der Praxis zeigen in diesem Buch, welche Produkte und Konzepte den Verkauf und die Beratungsmöglichkeiten erhöhen bzw. wo die Zukunft des Financial Planning liegt. Die Autoren - Credit-Suisse, HVB-AG Luxemburg, Mummert+Partner, nexum strategy ag - beleuchten die Hintergründe und die bisher gewonnenen Erfahrungen und zeigen u. a., wie Finanzplanung für kleine und mittlere Einkommen aussehen kann oder wie sich Nachfolgeplanung und der Übergang vom Erwerbsleben in die"Ruhestands-GmbH"umsetzen lassen. Finanzplaner und Vermögensberater erhalten wertvolle Tipps zur Honorargestaltung und zur marktgerechten Qualifizierung. Außerdem: Eine Marktübersicht zu Financial-Planning-Software.

Viele Kunden haben die Qual der Wahl unter einer Flut nicht mehr unterscheidbarer Finanzprodukte und klagen über häufig wechselnde (Verkaufs-)Beraterbeziehungen. Vor diesem Hintergrund ist das Konzept Financial Planning keine Eintagsfliege, sondern ein zukunftsträchtiges Vertriebsmodell. Vor allem freie Finanzdienstleister und Vermittler agieren bereits erfolgreich in diesem Segment. Doch auch viele Banken und Versicherungen sind dabei, ihre bisherigen Konzepte zu überarbeiten und fragen immer mehr qualifizierte Berater und Verkäufer nach. Mit der DIN EN ISO 9001:2000 existiert jetzt bereits eine Art Gütesiegel für Beratung und Betreuung.Zahlreiche Beispiele aus der Praxis zeigen in diesem Buch, welche Produkte und Konzepte den Verkauf und die Beratungsmöglichkeiten erhöhen bzw. wo die Zukunft des Financial Planning liegt. Die Autoren - Credit-Suisse, HVB-AG Luxemburg, Mummert+Partner, nexum strategy ag - beleuchten die Hintergründe und die bisher gewonnenen Erfahrungen und zeigen u. a., wie Finanzplanung für kleine und mittlere Einkommen aussehen kann oder wie sich Nachfolgeplanung und der Übergang vom Erwerbsleben in die "Ruhestands-GmbH" umsetzen lassen. Finanzplaner und Vermögensberatererhalten wertvolle Tipps zur Honorargestaltung und zur marktgerechten Qualifizierung. Außerdem: Eine Marktübersicht zu Financial-Planning-Software.

Autorentext
Peter J. Krauss, Dipl.-Kfm, CFP, CEP, Nürnberg, ist sachverständiger Finanzplaner, Unternehmensberater, Dozent, Fachautor und Coach. Seit Jahren ist er als freiberuflicher Honorarberater tätig und auf ganzheitliche und vernetzte Konzeptionen zur privaten Finanzplanung und strategischen Vermögensgestaltung spezialisiert.
Die Beitragsautoren sind renommierte Berater und Verantwortungsträger aus Banken und Beratungsunternehmen.


Klappentext
Kunden müssen in einer Flut nicht mehr unterscheidbarer oder hochkomplexer Finanzprodukte, komplizierter rechtlicher und steuerlicher Rahmenbedingungen und unstetiger Anlagemärkte Lösungen für Ihre Vermögens- und Vorsorgebedürfnisse finden - für viele schlicht unmöglich. Hier brauchen sie professionelle Berater, die in der Lage sind, für sie maßgeschneiderte Finanzierungs- und Vorsorgekonzepte zu entwickeln.

Auch die Finanz- und Vermögensberater, ob nun die Angestellten von Banken und Versicherungen, oder Selbstständige, werden von der Komplexität der Produkte, Regelungen, Märkte, des Hyper-Wettbewerbs und der Veränderungsgeschwindigkeiten überrollt. Dabei müssen sie dem best-advice-Anspruch Rechnung tragen. Die Anforderungen an die Compliance, an die Dokumentation und an die avisierten EU-Vermittlerrichtlinien sind zudem zu erfüllen.

Vor diesem Hintergrund ist das vernetzte Analyse- und Beratungskonzept "Financial Planning / private Finanzplanung" eine logische Entwicklung - ein tragfähiges und zukunftsträchtiges Vertriebsmodell. Vor allem im Private-Banking-Kundensegment agieren die Finanzdienstleister bereits erfolgreich. Viele Banken und Versicherungen sind dabei, ihre bisherigen Konzepte im Retail- und Affluent-Kunden-Segment zu überarbeiten und fragen immer mehr qualifizierte Berater, Verkäufer und Systemlösungen nach. Mit der DIN EN ISO 9001:2000 existiert für independent advisors, die ein bestimmtes Finanzplanungssystem anwenden, bereits eine Art Gütesiegel für Beratung und Betreuung.

Über 30 Experten für Finanzplanung - renommierte Berater und Verantwortungsträger aus Banken und Beratungsunternehmen - beleuchten die Hintergründe und die bisher gewonnenen Erfahrungen und sprechen Empfehlungen aus. Sehr praxisorientiert berichten sie zu folgenden Themen:

- welche Konzepte die Beratungsmöglichkeiten und den Verkauf erhöhen bzw. wo die Zukunft des Financial Planning liegt,
- Strukturen und Prozesse des Financial Plannings,
- mit welchen Methoden

Inhalt
Financial Planning - Verkaufshilfe oder Philosophie?, Erfahrungen aus der Praxis Vom Financial Planning zur integrierten ganzheitlichen Beratung Inflation: Wertung und Einbindung in die private Finanzplanung Finanzplanung für kleine und mittlere Einkommen und Vermögen TOP6 - das Lebensphasenkonzept Financial Planning am Beispiel der Credit Suisse Financial Planning als Zukunftsmodell für den Versicherungsvertrieb Expertensysteme in der Finanzplanung - Optimierung der Anlagestrategie Finanzplanung und Altersversorgung Was ist morgen noch etwas wert? - Grundsätzliche Überlegungen zur Vermögensstrukturierung in schwierigen Zeiten Nachfolgeplanung Vom Erwerbsleben in die Ruhestands-GmbH Gestaltungen und Probleme bei Erbfällen für Deutsche mit Vermögen in der Schweiz Marktüberblick zur Financial-Planning-Software Financial Planner - Mehr Erfolg mit Personality Planning DIN EN ISO 9001:2000 als Erfolgsmotor für Finanzplaner - Das Qualitätssiegel für Beratung und Betreuung privater Kunden sowie Marketing und Vertrieb Honorarberatung in der Finanzplanung

Produktinformationen

Titel: Financial Planning in der Praxis
Untertitel: Private Finanzplanung erfolgreich umsetzen
Editor:
EAN: 9783409125369
ISBN: 978-3-409-12536-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gabler
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 617
Gewicht: 1105g
Größe: H245mm x B170mm x T37mm
Jahr: 2006