Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bindungsqualitäten von hochbegabten Kindern

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es gibt zahlreiche Studien über das Selbstbild hochbegabter Kinder. Jedoch wurde nie erforscht, ob sich dieser auch vom Bindungsty... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Es gibt zahlreiche Studien über das Selbstbild hochbegabter Kinder. Jedoch wurde nie erforscht, ob sich dieser auch vom Bindungstypen abhängig macht. Diese empirische Forschung von 56 hochbegabten Schülern, die einen IQ von 130 aufweisen, sollen diese Fragestellung klären. Die Schüler stammen aus einem deutschen privaten Internat für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd und der privaten jüdischen Schule in Frankfurt am Main.

Autorentext

Filiz Erdem geb. 1981 studierte Allgemeine Erziehungswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main. Sie erforschte das Selbstbild hochbegabter Kinder anhand ihres Bindungstypen. Nach erfolgreichen Abschluß ihres Studiums 2009, ist sie freie Promoterin an der Goethe Universität Frankfurt am Main.



Klappentext

Es gibt zahlreiche Studien über das Selbstbild hochbegabter Kinder. Jedoch wurde nie erforscht, ob sich dieser auch vom Bindungstypen abhängig macht. Diese empirische Forschung von 56 hochbegabten Schülern, die einen IQ von 130 aufweisen, sollen diese Fragestellung klären. Die Schüler stammen aus einem deutschen privaten Internat für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd und der privaten jüdischen Schule in Frankfurt am Main.

Produktinformationen

Titel: Bindungsqualitäten von hochbegabten Kindern
Untertitel: Das Selbstbild hochbegabter Kinder in Verbindung mit ihren Bindungstypen
Autor:
EAN: 9783639306750
ISBN: 978-3-639-30675-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 142g
Größe: H221mm x B152mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.10.2010
Jahr: 2010