Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Globalisierung und ihre Folgen für die Soziale Arbeit

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit untersucht, wie sich globale Prozesse auf die Arbeitsbedingungen in der Sozialen Arbeit auswirken. Es werde... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit untersucht, wie sich globale Prozesse auf die Arbeitsbedingungen in der Sozialen Arbeit auswirken. Es werden ökonomische und politische Aspekte der Globalisierung erläutert und in Bezug zu den Arbeitsbedingungen in der Sozialen Arbeit gesetzt. Prozesse aus der Mikroebene, also die Arbeitsbedingungen, werden in Beziehung zu globalen Geschehnissen in der Makroebene gesetzt. Unter der Annahme, dass die Arbeitsbedingungen an Prozesse der Globalisierung gekoppelt sind, ergibt sich folgende Fragestellung: Inwiefern beeinflusst die Globalisierung die Arbeitsbedingungen in der Sozialen Arbeit? Neben einer Darstellung der Arbeitsbedingungen in der Sozialen Arbeit beinhaltet die Untersuchung Erläuterungen der Begriffe Globalisierung, Neoliberalismus, Liberalisierung, Deregulierung, Privatisierung und Flexibilisierung. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Darstellung der Privatisierung und Flexibilisierung und der damit einhergehenden Prekarisierung und Entprofessionalisierung der Arbeitsplätze in der Sozialen Arbeit gelegt.

Autorentext

Der Autor lebte als Austauschschüler ein Jahr in Lettland und lernte dort Kultur und Sprache kennen. Nach dem Abitur ging er für ein Jahr nach Bolivien um in sozialen Projekten zu arbeiten. 2014 schloss er in Berlin das Studium der Sozialen Arbeit mit Note 1,5 ab. Seine interkulturellen Erfahrungen animierten ihn dazu diese Arbeit zu schreiben.

Produktinformationen

Titel: Die Globalisierung und ihre Folgen für die Soziale Arbeit
Untertitel: Arbeitsbedingungen unter dem Neoliberalismus
Autor:
EAN: 9783639879186
ISBN: 978-3-639-87918-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 114g
Größe: H223mm x B154mm x T13mm
Jahr: 2017