Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Festschrift für Hans Joachim Hirsch zum 70.Geburtstag am 11.April 1999

  • Fester Einband
  • 1044 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Prof. Dr. Thomas Weigend ist Geschäftsführender Direktor des Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht an der Uni... Weiterlesen
20%
443.00 CHF 354.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Prof. Dr. Thomas Weigend ist Geschäftsführender Direktor des Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht an der Universität zu Köln

Klappentext

Frontmatter -- I. Vita -- Zu Leben und Werk von Hans Joachim Hirsch / JESCHECK, HANS-HEINRICH -- II. Grundlagen des Strafrechts -- Der Tatsachenbegriff im Strafrecht / BITZILEKIS, NIKOLAOS -- Bemerkungen zur objektiven Zurechnung / JAKOBS, GÜNTHER -- Der Begriff der Zurechnung / KÖHLER, MICHAEL -- Zur ontologischen Struktur des strafbaren Unrechts / LAMPE, ERNST-JOACHIM -- Benedict Carpzovs Practica Nova (1635) in heutiger Betrachtung / OEHLER, DIETRICH -- Die Regelungen zum Straf- und Strafprozeßrecht in der Verfassung der Republik Polen von 1997 / WASEK, ANDRZEJ -- III. Allgemeine Lehren des Strafrechts -- Die Regelung des Versuchs und die Auffassung des Unrechts im neuen spanischen Strafgesetzbuch / MIR, JOSÉ CEREZO -- Der Allgemeine Teil eines europäischen Strafrechts als Herausforderung für die Strafrechtswissenschaft / DANNECKER, GERHARD -- Bedeutungskenntnis und Vorsatz / FUKUDA, TAIRA -- Über die sog. Regelbeispielstechnik und die Abgrenzung zwischen Straftat und Strafzumessung / GÖSSEL, KARL HEINZ -- Die "Pflichtenkollision": weder eine Kollision von Pflichten noch Pflichten in Kollision / GROPP, WALTER -- Inhalt und Funktion der Norm beim fahrlässigen Erfolgsdelikt / IDA, MAKOTO -- Tatschuld, Koinzidenzprinzip und mittelbar-unmittelbare Täterschaft / JEROUSCHEK, GÜNTER -- Freiheit und Solidarität bei den Notrechten / KÜHL, KRISTIAN -- Zur Erforderlichkeit der Verteidigungshandlung / LILIE, HANS -- Die strafrechtliche Haftung für die Auslieferung gefährlicher Produkte / OTTO, HARRO -- Fahrlässiges Verhalten im Sport als Prüfstein der Fahrlässigkeitsdogmatik / RÖSSNER, DIETER -- Die Verhinderung der Vollendung als Rücktritt vom beendeten Versuch / ROXIN, CLAUS -- Zur vorsätzlichen actio libera in causa bei Erfolgsdelikten / SCHLÜCHTER, ELLEN -- Vom philologischen zum typologischen Vorsatzbegriff / SCHÜNEMANN, BERND -- Actio libera in causa und kein Ende / SPENDEL, GÜNTER -- Konstruktive Möglichkeiten und Grenzen der Zusammenfassung eines mehraktigen Geschehens zu einer Tat, dargestellt am Beispiel des Tatbestandsmerkmals "quälen" in § 225 StGB / WARDA, GÜNTER -- Die Bedeutung des Irrtums für die strafrechtliche Verantwortlichkeit im neuen polnischen Strafgesetzbuch / ZOLL, ANDRZEJ -- IV. Einzelne Delikte -- Bemerkungen zum Überzeugungsopfer - insbesondere zum Betrug durch Verkauf von Illusionen / ARZT, GUNTHER -- Zur Verfassungswidrigkeit von § 34 Abs. 4 AWG / BERNSMANN, KLAUS -- Zur Regelung der Heilbehandlung in rechtsvergleichender Perspektive / ESER, ALBIN -- Zum Unrecht der sittenwidrigen Körperverletzung (§ 228 StGB) / FRISCH, WOLFGANG -- Rechtsbeugung durch Verfolgung / GEILEN, GERD -- Zur Strafbarkeit des Anstellungsbetruges, insbesondere bei Erschleichung einer Amtsstellung / GEPPERT, KLAUS -- Der Zusammenhang zwischen Raub und Todesfolge (§ 251 StGB) / GÜNTHER, HANS-LUDWIG -- Zur Reichweite der Beleidigungstatbestände / HILLENKAMP, THOMAS -- Zur Ahndung grenzüberschreitender Steuerhinterziehungen / KOHLMANN, GÜNTER -- Lebensgefährdende Behandlung / KÜPER, WILFRIED -- Unmittelbarkeit und Letalität / KÜPPER, GEORG -- Auslegungsprobleme im Tatbestand der Geldwäsche / MAIWALD, MANFRED -- Wahrnehmung berechtigter Interessen und Meinungsfreiheit / MEURER, DIETER -- Beleidigung und Indiskretion / ROGALL, KLAUS -- Offene Fragen zur Begrenzung lebensverlängernder Maßnahmen / SCHÖCH, HEINZ -- Zur Reform des Arztstrafrechts / SCHREIBER, HANS-LUDWIG -- Begriff und Rechtsgut der "Körperverletzung" / SCHROEDER, FRIEDRICH-CHRISTIAN -- Das Rechtsgut der Ehre / SPINELLIS, DIONYSIOS -- Körperverletzung und strafrechtliche Produktverantwortung / TIEDEMANN, KLAUS -- Der Hirntod, seine rechtliche Bedeutung und das neue Transplantationsgesetz / TRÖNDLE, HERBERT -- Zur Reichweite sektoraler gesetzlicher "Mißbrauchsklauseln", insbesondere des § 330d Nr. 5 StGB / WEBER, ULRICH -- Zum türkischen Geldwäschegesetz / YENISEY, FERIDUN -- §193 StGB als Rechtfertigungsgrund / ZACZYK, RAINER -- Der Einfluß der Gesamtrechtsordnung auf den Umfang des Vermögensschutzes durch den Betrugstatbestand / ZIESCHANG, FRANK -- V. Sanktionen und Kriminalpolitik -- Bemerkungen zu § 46a StGB / LOOS, FRITZ -- Opfer im Zwielicht / LÜDERSSEN, KLAUS -- Kriminalpolitik im Zeichen der Verbrechens furcht: von der Spezial- über die Generalzur "Ubiquitäts"prävention? / WALTER, MICHAEL -- Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit als Grenze staatlicher Strafgewalt / WEIGEND, THOMAS -- VI. Strafverfahren und Strafvollzug -- Anfechtung der Verurteilung: Garantie für den Angeklagten oder Entscheidungskontrolle? / MAIER, JULIO . J . -- Gefängnisarbeit in Japan / MIYAZAWA, KOICHI -- Rechtsfragen der "deutschen Magna Charta" / RÜPING, HINRICH -- Die Aufhebung der Pflichtverteidigerbestellung / SEIER, JÜRGEN -- Die neue polnische Strafprozeßordnung im Vergleich mit dem deutschen Strafprozeßrecht / WALTOS, STANISLAW -- Bibliographie -- Verzeichnis der Schriften von Hans Joachim Hirsch



Inhalt

I. Vita Hans-Heinrich Jescheck: Zu Leben und Werk von Hans Joachim Hirsch. II. Grundlagen des Strafrechts Nikolaos Bitzilekis: Der Tatsachenbegriff im Strafrecht. - Günther Jakobs: Bemerkungen zur objektiven Zurechnung. - Michael Köhler: Der Begriff der Zurechnung. - Ernst-Joachim Lampe: Zur ontologischen Struktur des strafbaren Unrechts. - Dietrich Oehler: Benedict Carpzovs Practica Nova (1635) in heutiger Betrachtung. - Andrzej Wasek: Die Regelungen zum Straf- und Strafprozeßrecht in der Verfassung der Republik Polen von 1997. III. Allgemeine Lehren des Strafrechts José Cerezo Mir: Die Regelung des Versuchs und die Auffassung des Unrechts im neuen spanischen Strafgesetzbuch. - Gerhard Dannecker: Der Allgemeine Teil eines europäischen Strafrechts als Herausforderung für die Strafrechtswissenschaft: Zur Ausgestaltung der Rechtfertigungs- und Entschuldigungsgründe. - Taira Fukuda: Bedeutungskenntnis und Vorsatz. - Karl Heinz Gössel: Über die sog. Regelbeispielstechnik und die Abgrenzung zwischen Straftat und Strafzumessung. - Walter Gropp: Die "Pflichtenkollision": weder eine Kollision von Pflichten noch Pflichten in Kollision. - Makoto Ida: Inhalt und Funktion der Norm beim fahrlässigen Erfolgsdelikt. - Günter Jerouschek: Tatschuld, Koinzidenz und mittelbar-unmittelbare Täterschaft. - Kristian Kühl: Freiheit und Solidarität bei den Notrechten. - Hans Lilie: Zur Erforderlichkeit der Verteidigungshandlung. - Harro Otto: Die strafrechtliche Haftung für die Auslieferung gefährlicher Produkte. - Dieter Rössner: Fahrlässiges Verhalten im Sport als Prüfstein der Fahrlässigkeitsdogmatik. - Claus Roxin: Die Verhinderung der Vollendung als Rücktritt vom beendeten Versuch. - Ellen Schlüchter: Zur vorsätzlichen actio libera in causa bei Erfolgsdelikten. - Bernd Schünemann: Vom philologischen zum typologischen Vorsatzbegriff. - Günter Spendel: Actio libera in causa und kein Ende. - Günter Warda: Konstruktive Möglichkeiten und Grenzen der Zusammenfassung eines mehraktigen Geschehens zu einer Tat, dargestellt am Beispiel des Tatbestandsmerkmals "quälen" in § 225 StGB. - Andrzej Zoll: Die Bedeutung des Irrtums für die strafrechtliche Verantwortlichkeit im neuen polnischen Strafgesetzbuch. IV. Einzelne Delikte Gunther Arzt: Bemerkungen zum Überzeugungsopfer - insbesondere zum Betrug durch Verkauf von Illusionen. - Klaus Bernsmann: Zur Verfassungswidrigkeit von § 34 Abs. 4 AWG. - Albin Eser: Zur Regelung der Heilbehandlung in rechtsvergleichender Perspektive. - Wolfgang Frisch: Zum Unrecht der sittenwidrigen Körperverletzung (§ 228 StGB). - Gerd Geilen: Rechtsbeugung durch Verfolgung. - Klaus Geppert: Zur Strafbarkeit des Anstellungsbetruges, insbesondere bei Erschleichung einer Amtsstellung. - Hans-Ludwig Günther: Der Zusammenhang zwischen Raub und Todesfolge (§ 251 StGB). - Thomas Hillenkamp: Zur Reichweite der Beleidigungstatbestände. - Günter Kohlmann: Zur Ahndung grenzüberschreitender Steuerhinterziehungen. - Wilfried Küper: Lebensgefährdende Behandlung. - Georg Küpper: Unmittelbarkeit und Letalität. - Manfred Maiwald: Auslegungsprobleme im Tatbestand der Geldwäsche. - Dieter Meurer: Wahrnehmung berechtigter Interessen und Meinungsfreiheit. - Klaus Rogall: Beleidigung und Indiskretion. - Heinz Schöch: Offene Fragen zur Begrenzung lebensverlängernder Maßnahmen. - Hans-Ludwig Schreiber: Zur Reform des Arztstrafrechts. - Friedrich-Christian Schroeder: Begriff und Rechtsgut der "Körperverletzung". - Dionysios Spinellis: Das Rechtsgut der Ehre. - Klaus Tiedemann: Körperverletzung und strafrechtliche Produktverantwortung. - Herbert Tröndle: Der Hirntod, seine rechtliche Bedeutung und das neue Transplantationsgesetz. - Ulrich Weber: Zur Reichweite sektoraler gesetzlicher "Mißbrauchsklauseln", insbesondere des § 330d Nr. 5 StGB. - Feridun Yenisey: Zum türkischen Geldwäschegesetz. - Rainer Zaczyk: § 193 StGB als Rechtfertigungsgrund. - Frank Zieschang: Der Einfluß der Gesamtrechtsordnung auf den Umfang des Vermögensschutzes durch den Betrugstatbestand. V. Sanktionen und Kriminalpolitik Fritz Loos: Bemerkungen zu § 46a StGB. - Klaus Lüderssen: Opfer im Zwielicht. - Michael Walter: Kriminalpolitik im Zeichen der Verbrechensfurcht: von der Spezial- über die General- zur "Ubiquitäts"prävention? - Thomas Weigend: Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit als Grenze staatlicher Strafgewalt. Vl. Strafverfahren und Strafvollzug Julio B. J. Maier: Anfechtung der Verurteilung: Garantie für den Angeklagten oder Entscheidungskontrolle? - Koichi Miyazawa: Gefängnisarbeit in Japan. - Hinrich Rüping: Rechtsfragen der 'deutschen Magna Charta'. - Jürgen Seier: Die Aufhebung der Pflichtverteidigerbestellung. - Stanislaw Waltos: Die neue polnische Strafprozeßordnung im Vergleich mit dem deutschen Strafprozeßrecht. Bibliographie Verzeichnis der Schriften von Hans Joachim Hirsch.

Produktinformationen

Titel: Festschrift für Hans Joachim Hirsch zum 70.Geburtstag am 11.April 1999
Editor:
EAN: 9783110155860
ISBN: 978-3-11-015586-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 1044
Gewicht: 2033g
Größe: H236mm x B160mm x T82mm
Jahr: 1999
Auflage: Reprint 2011