Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fernsehserie (Österreich)

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 104. Kapitel: Lena - Liebe meines Lebens, Die liebe Familie, Tatort, Anna und die Liebe, Kommissar Rex... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 104. Kapitel: Lena - Liebe meines Lebens, Die liebe Familie, Tatort, Anna und die Liebe, Kommissar Rex, Doctor's Diary, MA 2412, Kottan ermittelt, Medicopter 117 - Jedes Leben zählt, Eine wie keine, Ein echter Wiener geht nicht unter, Bianca - Wege zum Glück, Hand aufs Herz, Hanna - Folge deinem Herzen, Mitten im 8en, Schlosshotel Orth, Tom Turbo, Die 4 da, Der Winzerkönig, SOKO Donau, Kaisermühlen Blues, Oben ohne, Österreich II, Schnell ermittelt, 8 x 45, Ein Schloß am Wörthersee, Tschuschen:power, Die Lottosieger, SOKO Kitzbühel, Der Sonne entgegen, Die Alpensaga, Trautmann, Ringstraßenpalais, Verschollen, Die Lugners, Eurocops, Oberinspektor Marek, Stockinger, Wenn das die Nachbarn wüßten, Vier Frauen und ein Todesfall, Der Leihopa, Die Gipfelzipfler, Weltberühmt in Österreich - 50 Jahre Austropop, Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk, Laura und Luis, Der wilde Gärtner, Am dam des, Julia - Eine ungewöhnliche Frau, Schlawiner, Novotny & Maroudi - Zahngötter in Weiß, Familie Merian, Hallo - Hotel Sacher ... Portier!, Die Knickerbocker-Bande, Die Neue - Eine Frau mit Kaliber, Eine Couch für alle, Echt fett, Dolce Vita & Co, Familie Leitner, Waldheimat, Tohuwabohu, Mario, Saugut, WEGA - Die Spezialeinheit der Polizei, Kulturkiste, Mozart und Meisel, Wiener Blut - Die 3 von 144, 11er Haus, Familie Petz, Das kleine Haus, WWW, Österreichs schlechtester Autofahrer. Auszug: Lena - Liebe meines Lebens war eine täglich im ZDF ausgestrahlte Telenovela, die auf der argentinischen Soap Don Juan y su bella dama basierte und die erste Serien-Adaption des Mainzer Senders darstellte. Die Protagonisten des Formats waren Jessica Ginkel und Max Alberti. Die Telenovela wurde vom 20. September 2010 bis 1. April 2011 montags bis freitags um 16:15 Uhr im ZDF gezeigt, die Wiederholungen liefen am folgenden Werktag um 10:30 Uhr. Wie der Sender bereits am 28. Februar 2011 mitteilte, übernahm die neue Produktion Herzflimmern - Die Klinik am See ab dem 4. April 2011 den Sendeplatz von Lena - Liebe meines Lebens. Das Hauptproblem, welches für die Neuprogrammierung am Nachmittag gesorgt hatte, stellten die tendenziell schwachen Einschaltquoten der Telenovela dar, deren aktuelle Folgen nun bis zum Happy End am 21. Juni 2011 auf dem ehemaligen Sendeplatz der Vortags-Wiederholungen liefen. In der Schweiz wurde die Serie auf SF1 um 16:55 gezeigt. Nach der Umstrukturierung liefen die Lena-Episoden nun bereits um 16:00 Uhr. Während der alte Sendeplatz nun ebenfalls von Herzflimmern belegt wird, wurden die Lena-Wiederholungen am nächsten Werktag weiterhin um 12:10 Uhr auf SF zwei ausgestrahlt. Die bisher um 14:25 auf ORF 2 ausgestrahlte, aktuelle Folge wurde - wie in Deutschland auch - auf den Vormittag verlegt und ist nun bereits um 10:10 Uhr zu sehen, während auch hier Herzflimmern nun auf dem alten Lena-Sendeplatz läuft. Die Vortags-Wiederholungen wurden dafür gestrichen. Im ZDF hatte Lena im September 2010 die Nachfolge des Sendeplatzes von Hanna - Folge deinem Herzen übernommen. Zunächst waren 240 Folgen geplant, wobei anfangs nur 120 Folgen bestellt wurden. Erst kurz nach Ausstrahlung der ersten Folgen stockte man diese auf 180 Folgen auf. Die letzte Folge lief schließlich am 21. Juni 2011. Seit dem 30. Juni 2010 wurde in den MMC-Studios in Hürth-Kalscheuren bei Köln gedreht. Außendrehorte waren das Schloss Gymnich, die Kölner Innenstadt sowie verschiedene Or

Produktinformationen

Titel: Fernsehserie (Österreich)
Untertitel: Lena - Liebe meines Lebens, Die liebe Familie, Tatort, Anna und die Liebe, Kommissar Rex, Doctor's Diary, MA 2412, Kottan ermittelt, Medicopter 117 - Jedes Leben zählt, Eine wie keine, Ein echter Wiener geht nicht unter
Editor:
EAN: 9781158970049
ISBN: 978-1-158-97004-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 494g
Größe: H246mm x B189mm x T5mm
Jahr: 2011