Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fernsehen

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 92. Kapitel: Antennenfernsehen, Analoges Fernsehen, Elektronisches Fernsehen, Schwarz-Weiß-Ferns... Weiterlesen
20%
34.50 CHF 27.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 92. Kapitel: Antennenfernsehen, Analoges Fernsehen, Elektronisches Fernsehen, Schwarz-Weiß-Fernsehen, Business TV, Syndikation, Fernsehduell, Homosexualität im Fernsehen, Freies Fernsehen Gesellschaft, Einschaltquote, Liste von Titel- und Erkennungsmelodien aus Funk und Fernsehen, Quizshow-Skandal, Filmbudget, Fernsehwerbung, Werberelevante Zielgruppe, South African Broadcasting Corporation, PilotsEYE.tv, Crossover, Teaser, Festival Großes Fernsehen, Dramaturgie, Eyeworks, Audiodeskription, Privatfernsehen, Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin, Fußball-Weltmeisterschaft 2006/International Broadcast Centre, Deutscher Einheits-Fernseh-Empfänger E 1, Beate Thalberg, Naspers, TV-Browser, Studio Bellerive, Frapa, Unterschichtenfernsehen, Blockbuster, Straßenfeger, Host Broadcast Services, DStv, Teletest, Middleware-Software-System für Betreiber-Funktionssteuerung, Nipplegate, Politically Incorrect, On Air Design, National Film and Television School, Hauptsendezeit, Olympic Broadcasting Services, Intro, Mockbuster, Elektronische Berichterstattung, Sparks Network, Jump the shark, Synchronstudio, Sidekick, Eurovision, Xmltv, My Media System, Lachkonserve, Televoting, Dotwin, Zapping, Fernsehproduktion, Festival de Télévision de Monte-Carlo, Günter Struve, Pilotfilm, Musikantenscheune, Mantelprogramm, Zeichengeschichte, Uni-TV, Klack.de, Videomalaise, Focus TV, Fernsehstudio, Audience Flow, Show Runner, Realfilm, TV Tome, Atmo, Mall of Fame, Audiokommentar, EB-Team, Fernsehzentrum, Van Gogh TV, Watcha, Förderverein für ein Museum für Deutsche Fernsehgeschichte, Auslandsfernsehen, Synchronfassung, Pilgrim Films & Television, Genresynkretismus, Fanserie, Der Traum vom Clown, Tandberg Television, Fernsehtag, Hotelmodus, Cornerlogo, KBDD, Gerhard Schmidt, Recherche Film und Fernsehen, Katholische Fernseharbeit, Food Network, GameBank, Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung, Live on tape, Moderationskarte, Free-TV, Originalfassung, Toutou, Back-nine-order, Docutainment, Fernsehformat, Fernsehraum, Sendeplatz, Fernsehdesign, Buyrate, Telethon, Kundenfernsehen, Dramaturgia Brasileira, Sendegebiet, Organización de Televisión Iberoamericana, Lead-in, Nachricht im Film, Produzentengruppe ATV, Near-Video-on-Demand, Aktuelle Grafik, Airdate, Fernsehlotterie, Fernsehübertragung, EB-Techniker, Vorsetzer. Auszug: Als Fernsehen (auch kurz TV, vom griechisch-lateinischen Kunstwort Television) bezeichnet man zunächst ein Massenmedium, das zentral konzipierte und produzierte audiovisuelle Sendungen unidirektional und synchron an ein disperses Massenpublikum vermittelt. Unter Fernsehen wird aber ebenso ein sozio-technischer Komplex von Organisationen (öffentlich-rechtlichen oder privatwirtschaftlichen Sendern) und Techniken (Aufnahme-, Aufzeichnungs-, Produktions-, Sende- und Empfangstechniken) verstanden. Außerdem bezeichnet Fernsehen die "Tätigkeit" der Zuschauer, die mittels eines Empfangsgerätes das Massenmedium konsumieren. Fernsehkamera mit TeleprompterFür das Fernsehen wird üblicherweise modulierte Hochfrequenzübertragung über Antennen oder kabelgebunden (Kabelfernsehen) genutzt. Die Übertragung über Antennen erfolgt dabei entweder über terrestrische Frequenzen (Antennen-Fernsehen, auch terrestrisches Fernsehen genannt) oder aber nicht-terrestrisch mit Hilfe von Fernsehsatelliten (Satellitenfernsehen). Auf welche Weise die Bild- und Toninformationen bei der Übertragung kodiert werden, hängt von der verwendeten Fernsehnorm ab. Es...

Produktinformationen

Titel: Fernsehen
Untertitel: Antennenfernsehen, Analoges Fernsehen, Elektronisches Fernsehen, Schwarz-Weiß-Fernsehen, Business TV, Syndikation, Fernsehduell, Homosexualität im Fernsehen, Freies Fernsehen Gesellschaft, Einschaltquote
Editor:
EAN: 9781158968848
ISBN: 978-1-158-96884-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 640g
Größe: H246mm x B189mm x T5mm
Jahr: 2011