Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der siebte Saal

  • Kartonierter Einband
  • 174 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der tiefschürfende und rätselhaft mythische Gedichtzyklus "Botschaft" verrät uns etwas von Fernando Pessoas wahrem Antli... Weiterlesen
20%
19.00 CHF 15.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der tiefschürfende und rätselhaft mythische Gedichtzyklus "Botschaft" verrät uns etwas von Fernando Pessoas wahrem Antlitz. 44 formvollendete Gedichte entfalten den mittelalterlichen Ursprung Portugals und lassen ihn im Gewande eines gegenwärtigem Mythos erscheinen. In eindringlichen Bildern erzählen sie vom weltgeschichtlichen Auftrag Portugals, im Dienste des Zeitgeistes zu den Entdeckungsfahrten "bis an die Enden der Erde" aufzubrechen. Sie münden in die Vision einer ersehnten Menschheitszukunft, die in dem Mythos des verhüllten Königs Dom Sebastião gipfelt. Die "Botschaft" wird durch einen Essay über Pessoas Lebensgang und Materialien aus der Feder des Dichters erhellt. Nationale Geschichte und menschheitlicher Mythos verschmelzen in der "Botschaft" in überraschender Weise und lassen vor dem inneren Auge des Lesers eine ungewöhnliche Welt erstehen, die über die historischen Ereignisse hinaus Pessoas esoterisch-poetisches Universum ausmacht.

Autorentext
Günter Kollert, geb. 1949 in Nürnberg, erste Kindheit in Lissabon und Angola. Besuch der Rudolf-Steiner-Schule in Nürnberg. Seit 1979 Pfarrer der Christengemeinschaft.

Klappentext

Der tiefschürfende und rätselhaft mythische Gedichtzyklus "Botschaft" verrät uns etwas von Fernando Pessoas wahrem Antlitz. 44 formvollendete Gedichte entfalten den mittelalterlichen Ursprung Portugals und lassen ihn im Gewande eines gegenwärtigem Mythos erscheinen. In eindringlichen Bildern erzählen sie vom weltgeschichtlichen Auftrag Portugals, im Dienste des Zeitgeistes zu den Entdeckungsfahrten "bis an die Enden der Erde" aufzubrechen. Sie münden in die Vision einer ersehnten Menschheitszukunft, die in dem Mythos des verhüllten Königs Dom Sebastião gipfelt. Die "Botschaft" wird durch einen Essay über Pessoas Lebensgang und Materialien aus der Feder des Dichters erhellt. Nationale Geschichte und menschheitlicher Mythos verschmelzen in der "Botschaft" in überraschender Weise und lassen vor dem inneren Auge des Lesers eine ungewöhnliche Welt erstehen, die über die historischen Ereignisse hinaus Pessoas esoterisch-poetisches Universum ausmacht.



Zusammenfassung
Der tiefschürfende und rätselhaft mythische Gedichtzyklus Botschaft verrät uns etwas von Fernando Pessoas wahrem Antlitz. 44 formvollendete Gedichte entfalten den mittelalterlichen Ursprung Portugals und lassen ihn im Gewande eines gegenwärtigem Mythos erscheinen. In eindringlichen Bildern erzählen sie vom weltgeschichtlichen Auftrag Portugals, im Dienste des Zeitgeistes zu den Entdeckungsfahrten bis an die Enden der Erde aufzubrechen. Sie münden in die Vision einer ersehnten Menschheitszukunft, die in dem Mythos des verhüllten Königs Dom Sebastião gipfelt. Die Botschaft wird durch einen Essay über Pessoas Lebensgang und Materialien aus der Feder des Dichters erhellt. Nationale Geschichte und menschheitlicher Mythos verschmelzen in der Botschaft in überraschender Weise und lassen vor dem inneren Auge des Lesers eine ungewöhnliche Welt erstehen, die über die historischen Ereignisse hinaus Pessoas esoterisch-poetisches Universum ausmacht.

Produktinformationen

Titel: Der siebte Saal
Untertitel: Fernando Pessoa "Botschaft" von ihm selbst entschlüsselt
Editor:
Autor:
EAN: 9783723515624
ISBN: 978-3-7235-1562-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag am Goetheanum
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 174
Gewicht: 222g
Größe: H200mm x B131mm x T14mm
Veröffentlichung: 09.06.2016
Jahr: 2016