Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kurzgeschichten der literarischen Zeitschrift THE SMART SET

  • Kartonierter Einband
  • 190 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Little Magazine THE SMART SET war zu Beginn dieses Jahrhunderts literarisch Interessierten in den USA gut bekannt. Diese Monat... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Little Magazine THE SMART SET war zu Beginn dieses Jahrhunderts literarisch Interessierten in den USA gut bekannt. Diese Monatszeitschrift bot sich jungen, progressiven Autoren als bevorzugtes Medium für deren oft unkonventionelle Werke an. In dieser Arbeit werden ihre Kurzgeschichten kritisch gesichtet und Innovationstendenzen herausgestellt. Eine Typologie vermittelt ein Bild der damaligen literarischen Szene im Bereich der narrativen Kurzprosa. Bekannte Schriftsteller wie S. Anderson, Th. Dreiser, F. Scott Fitzgerald, O. Henry, A. Huxley, J. London u.a. haben in THE SMART SET zum Teil wenig bekannte Werke veröffentlicht. So eröffnet die Studie einen aufschlußreichen Teilaspekt der literarischen Strömungen des westlichen Kulturkreises vor und in den 20er Jahren.

Autorentext
Der Autor: Ferdinand Stangl wurde 1929 in Falkenberg/Oberpfalz geboren. Er studierte Anglistik und Leibeserziehung für das Höhere Lehramt in München, Exeter/England, Regensburg und Schenectady, N.Y./(USA. Nach langjährigem Unterrichten an verschiedenen bayerischen Gymnasien promovierte er 1991 an der Universität Regensburg.

Klappentext

Das Little Magazine THE SMART SET war zu Beginn dieses Jahrhunderts literarisch Interessierten in den USA gut bekannt. Diese Monatszeitschrift bot sich jungen, progressiven Autoren als bevorzugtes Medium für deren oft unkonventionelle Werke an. In dieser Arbeit werden ihre Kurzgeschichten kritisch gesichtet und Innovationstendenzen herausgestellt. Eine Typologie vermittelt ein Bild der damaligen literarischen Szene im Bereich der narrativen Kurzprosa. Bekannte Schriftsteller wie S. Anderson, Th. Dreiser, F. Scott Fitzgerald, O. Henry, A. Huxley, J. London u.a. haben in THE SMART SET zum Teil wenig bekannte Werke veröffentlicht. So eröffnet die Studie einen aufschlußreichen Teilaspekt der literarischen Strömungen des westlichen Kulturkreises vor und in den 20er Jahren.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Little Magazines - THE SMART SET - Kurzgeschichten als wichtiger Teil der Monatszeitschrift - Innovationstendenzen - Parallelen zu anderen literarischen Kunstwerken - Die Zentralfigur H.L. Mencken - Versuch einer Typologie.

Produktinformationen

Titel: Die Kurzgeschichten der literarischen Zeitschrift THE SMART SET
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631445006
ISBN: 978-3-631-44500-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 190
Gewicht: 264g
Größe: H325mm x B149mm x T16mm
Jahr: 1995
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"