Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Und die Freundschaft ist geblieben

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Lebensgeschichte mit autobiografischen und fiktiven Elementen.Sven und Theresa erleben eine sehr schmerzvolle Zeit, als Sven seine... Weiterlesen
20%
12.05 CHF 9.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Lebensgeschichte mit autobiografischen und fiktiven Elementen.

Sven und Theresa erleben eine sehr schmerzvolle Zeit, als Sven seinen Abschied von seinem langjährigen Job nehmen muss und gleichzeitig ihre Ehe nach fast vierzig Jahren zerbricht. Plötzlich steht Sven allein da und fühlt sich hoffnungslos mit allen Verpflichtungen überfordert. Beide Veränderungen stürzen ihn in eine tiefe, existentielle Krise, während Theresa eine Beziehung mit Thomas eingeht, der aber schwer krank ist. Durch die frühere strenge Arbeitsteilung des älteren Paares Sven und Theresa, - Sven verdiente den Lebensunterhalt, Theresa führte den Haushalt,- kann er sich, jetzt allein im Haus, anfangs nicht mehr selbst versorgen. An seinem Tiefpunkt droht er zu zerbrechen. Als für ihn eine Welt zusammenbricht, findet er unerwartet Hilfe und erkennt seine wahren Freunde. In Italien erlebt er eine wunderschöne Zeit mit Melanie. Doch ein unsichtbares, starkes Band schweißt ihn mit Theresa zusammen und er erkennt, dass Theresa der wichtigste Mensch in seinem Leben bleiben wird. Zuletzt kann er sich neu erfinden, indem er mühsam lernt, sein Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen. Dabei hält er Kontakt zu Theresa und lernt zu verstehen, dass sie ein anderer Mensch geworden ist. Er offenbart tiefe Einblicke in sein Inneres und verändert sich. Schließlich kann er sich aus seiner inneren Isolation befreien und wieder echte menschliche Beziehungen aufbauen. Am Ende entwickelt sich seine Beziehung zu Theresa positiv und die Freundschaft bleibt erhalten. Kann er ein neues Leben anfangen und sich aufmachen, sein Glück zu suchen?

Autorentext
Röhrl, Ferdinand Ferdinand Röhrl, Jahrgang 1952, wurde im Bayerischen Wald geboren. Nach der Volksschule und dem Gymnasium absolvierte er 1973 ein Sprachenstudium. 1977 begann er eine Industrielaufbahn, war in verschiedenen Branchen tätig, zuletzt bei einem internationalen Konzern. Dort sammelte er Erfahrungen in zahlreichen Ländern. Er ist heute als freischaffender Autor tätig und lebt in der Nähe von München. Sein Genre besteht aus einer Mischung von autobiografischen und fiktiven Elementen mit einem Schuss Erotik.

Produktinformationen

Titel: Und die Freundschaft ist geblieben
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783748504450
Format: Kartonierter Einband
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 241g
Größe: H12mm x B190mm x T125mm
Auflage: 2. Aufl.