Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Des Knaben Wunderhorn und seine Quellen

  • Kartonierter Einband
  • 576 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ferdinand Rieser (1874 - 1944) war ein deutscher Philologe, Bibliothekar und Direktor der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe.... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Ferdinand Rieser (1874 - 1944) war ein deutscher Philologe, Bibliothekar und Direktor der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe. Er wurde als Jude im nationalsozialistischen Deutschland zwangspensioniert und nach Frankreich deportiert, wo er 1944 in einem Krankenhaus bedingt durch die Haft in Konzentrationslagern an einem Herzinfarkt starb. (Wikipedia) Zweck des vorliegenden Werkes ist es festzustellen, "wie die Kenntnis des Volksliedes, soweit sie durch das Wunderhorn vermittelt ward, auf die kommende Dichtergeneration eingewirkt hat." (Aus dem Vorwort) Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1908.

Produktinformationen

Titel: Des Knaben Wunderhorn und seine Quellen
Untertitel: Ein Beitrag zur Geschichte des deutschen Volksliedes und der Romantik
Autor:
EAN: 9783959135023
ISBN: 978-3-95913-502-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Literaricon Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 576
Gewicht: 696g
Größe: H200mm x B128mm x T43mm
Veröffentlichung: 03.08.2017
Jahr: 2019