Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verwaltungsverfahrensgesetz

  • Leinen-Einband
  • 1941 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Beck-Basistitel Für Studium und Praxis Zum Werk Der erfolgreiche Handkommentar erläutert das Verwaltungsverfahrensgesetz zuverläss... Weiterlesen
20%
86.00 CHF 68.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Beck-Basistitel Für Studium und Praxis Zum Werk Der erfolgreiche Handkommentar erläutert das Verwaltungsverfahrensgesetz zuverlässig, prägnant und gut verständlich. Die Kommentierung ist so aufgebaut, dass im Anschluss an die Erläuterungen der einzelnen Vorschriften, soweit zweckmäßig, jeweils in einem eigenen Abschnitt Besonderheiten des Landesrechts behandelt werden. Entwicklungen des europäischen Verwaltungsverfahrensrechts werden berücksichtigt. Besonderer Wert wird auf die inhaltliche Abstimmung mit dem Parallelwerk Kopp/Schenke, VwGO, gelegt. Vorteile auf einen Blick - Referenzwerk für das Verwaltungsverfahren - absatzstärkster VwVfG-Kommentar - Preis-Leistungs-Verhältnis Zur Neuauflage - Die Kommentierung ist auf dem aktuellen Gesetzesstand der letzten VwVfG-Änderung durch Gesetz vom 20.11.2015. Die 17. Auflage verarbeitet dabei - wie gewohnt - sehr zuverlässig die neue Rechtsprechung und Literatur, z.B. zu grundlegenden verfahrensrechtlichen Fragen wie der Rücknahme und dem Widerruf von Verwaltungsakten und dem Ermessen. Im Planfeststellungsrecht waren mehrere Neuerungen einzuarbeiten, etwa aus dem Umweltrecht. Berücksichtigt wurden unter anderem die Auswirkungen der Entscheidung des EuGH vom 15. Oktober 2015 auf die Präklusionsregelungen. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Syndicusanwälte, Verbandsjuristen, Richter, Referenten in Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden, Referendare, Studierende und Professoren.

Klappentext

Beck-Basistitel Für Studium und Praxis Zum Werk Der erfolgreiche Handkommentar erläutert das Verwaltungsverfahrensgesetz zuverlässig, prägnant und gut verständlich. Die Kommentierung ist so aufgebaut, dass im Anschluss an die Erläuterungen der einzelnen Vorschriften, soweit zweckmäßig, jeweils in einem eigenen Abschnitt Besonderheiten des Landesrechts behandelt werden. Entwicklungen des europäischen Verwaltungsverfahrensrechts werden berücksichtigt. Besonderer Wert wird auf die inhaltliche Abstimmung mit dem Parallelwerk Kopp/Schenke, VwGO, gelegt. Vorteile auf einen Blick - Referenzwerk für das Verwaltungsverfahren - absatzstärkster VwVfG-Kommentar - Preis-Leistungs-Verhältnis Zur Neuauflage - Die Kommentierung ist auf dem aktuellen Gesetzesstand der letzten VwVfG-Änderung durch Gesetz vom 20.11.2015. Die 17. Auflage verarbeitet dabei - wie gewohnt - sehr zuverlässig die neue Rechtsprechung und Literatur, z.B. zu grundlegenden verfahrensrechtlichen Fragen wie der Rücknahme und dem Widerruf von Verwaltungsakten und dem Ermessen. Im Planfeststellungsrecht waren mehrere Neuerungen einzuarbeiten, etwa aus dem Umweltrecht. Berücksichtigt wurden unter anderem die Auswirkungen der Entscheidung des EuGH vom 15. Oktober 2015 auf die Präklusionsregelungen. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Syndicusanwälte, Verbandsjuristen, Richter, Referenten in Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden, Referendare, Studierende und Professoren.

Produktinformationen

Titel: Verwaltungsverfahrensgesetz
Untertitel: Gelbe Erläuterungsbücher
Andere:
Autor:
EAN: 9783406696503
ISBN: 978-3-406-69650-3
Format: Leinen-Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 1941
Gewicht: 1083g
Größe: H200mm x B136mm x T50mm
Jahr: 2016
Auflage: 17., vollständig überarbeitete
Land: DE