Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Erosoph

  • Fester Einband
  • 194 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem Buch lässt der international bekannte Lebensphilosoph Ferdinand Fellmann seinen Werdegang Revue passieren. Seine persönl... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

In diesem Buch lässt der international bekannte Lebensphilosoph Ferdinand Fellmann seinen Werdegang Revue passieren. Seine persönlichen Erlebnisse erhalten im Licht philosophischer Themen eine allgemeine Bedeutung. Verbindungen zu bekannten Autoren aus Vergangenheit und Gegenwart lassen erkennen, welche Position sein Denken im historischen Kontext einnimmt. Im Fokus seiner Lebensphilosophie steht der Eros als Existenzial, wodurch der Logozentrismus der traditionellen Metaphysik überwunden wird. Für die neue Sichtweise steht der "Erosoph", den Fellmann als Idealtyp der Lebensweisheit vorstellt. Damit wendet sich das Buch an ein breiteres Publikum, das sich für aktuelle Strömungen der philosophischen Reflexion interessiert.

Autorentext

Die Herausgeberin Dr. Esther Redolfi ist eine anerkannte Simone de Beauvoir-Expertin, die durch Beiträge zur Rolle der Frau im Existentialismus hervorgetreten ist.

Produktinformationen

Titel: Der Erosoph
Untertitel: Eine philosophische Autobiographie
Editor:
Autor:
EAN: 9783826067341
ISBN: 978-3-8260-6734-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 194
Gewicht: 415g
Größe: H234mm x B149mm x T22mm
Veröffentlichung: 11.07.2019
Jahr: 2019