Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

(((eTicket Deutschland eine volkswirtschaftliche Analyse

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Verkehrswissenschaft, Note: 2,0, Fachhochschule Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract:... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Verkehrswissenschaft, Note: 2,0, Fachhochschule Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht anhand welchen Kriterien die Entscheidung von Verkehrsunternehmen für die Teilnahme am (((eTicket Projekt, und damit der Implementierung einer Lösung nach diesem Standard, erfolgen kann. Der (((eTicket Deutschland Standard bildet ein Grundkonzept zur elektronischen Abrechnung von Transportdienstleistungen. Durch die Nutzung der bereits implementierten VDV Kernapplikation in Kombination mit den Terminals in Bussen, Zügen und anderen Transportangeboten werden die Fahrtdaten von Kunden ermittelt und der Fahrtpreis automatisch berechnet. Hauptsächliches Ziel des Projektes ist es, eine reibungsfreie und unkomplizierte Interoperabilität zwischen Verkehrsverbünden zu schaffen, ohne die Nutzer in den sogenannten Tarifjungel einzuweisen, der aufgrund der Vielzahl an Dienstleistungsanbietern existiert. Weiter können ermittelte Daten zur konkreten Nutzung von Transportmitteln zur Verbesserung des Angebotes genutzt werden, was allerdings in Konflikt zum Bundesdatenschutzgesetz steht. Durch die starke Vereinfachung der Bezahlvorgänge soll die Akzeptanz des ÖPNV vor allem von Gelegenheitsnutzern gesteigert werden, wodurch sich die Anzahl an Fahrten und Kunden für die Verkehrsunternehmen erhöht. Anhand dieser Kriterien soll ein Transportdienstleister entscheiden, ob eine Implementierung eines Systems nach dem eTicket Standard wirtschaftlich ist. Das ist aufgrund der Art von Angeboten, Kundenanzahl und dem Einflussgebiet der jeweiligen Dienstleister stark unterschiedlich und kann daher nicht verallgemeinert werden. Am Ende dieser Arbeit folgt ein Fazit, das die Pro- sowie die Kontraseite des eTicket Konzeptes beleuchtet.

Produktinformationen

Titel: (((eTicket Deutschland eine volkswirtschaftliche Analyse
Autor:
EAN: 9783668488335
ISBN: 978-3-668-48833-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 53g
Größe: H218mm x B157mm x T7mm
Jahr: 2017