Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rückerwerb eigener Aktien

  • Kartonierter Einband
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) vom 1. Mai 1998 sind die Möglichkeit... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) vom 1. Mai 1998 sind die Möglichkeiten für deutsche Unternehmen, eigene Aktien zu erwerben, maßgeblich erweitert worden, wodurch wirtschaftspolitisch eine Hinwendung zu den Interessen der Investoren stattgefunden hat. 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG erlaubt nun auch in Deutschland faktisch den Aktienrückkauf, der in den USA schon lange als ein Instrument moderner Unternehmensführung etabliert ist und die bestehenden Finanzierungstechniken ergänzt. Der Rückerwerb eigener Aktien ist jedoch nicht per se vorteilhaft, sondern hängt von der unternehmensspezifischen Situation ab. Felix van Dieck analysiert den Rückerwerb eigener Aktien aus rechtlicher Sicht, da sich mit der Liberalisierung des KonTraG zahlreiche juristische Fragestellungen ergeben haben. Er erläutert die ökonomischen Erwerbsmotive, die einem Aktienrückkauf zugrunde liegen können. Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland soll beurteilt werden, ob die mit einem Rückerwerb verbundenen ökonomischen Vorteile genutzt werden können und dabei gleichzeitig die Interessen von Gläubigern und Aktionären gewahrt werden. Ein Buch für Manager, Investoren, Berater sowie alle am Thema Interessierten.

Autorentext

Ausbildung zum Außenhandelskaufmanbei der Siber Hegner GmbH; Studium derBetriebswirtschaftslehre an derUniversität Lüneburg; Mitarbeiter beiPricewaterhouseCoopers in Hamburg,Financial Services,TätigkeitsschwerpunkteInvestmentmanagement undBankenprüfung.

Produktinformationen

Titel: Rückerwerb eigener Aktien
Untertitel: Ökonomische und rechtliche Analyse für Deutschland
Autor:
EAN: 9783639391541
ISBN: 978-3-639-39154-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 261g
Größe: H220mm x B150mm x T10mm
Jahr: 2013
Auflage: Aufl.