Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie profitieren Massenmedien und Terroristen weltweit voneinander?

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Massenmedien allgemein, Note: 2,3, Heinrich-Heine-Universi... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Massenmedien allgemein, Note: 2,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Medien und Internationales, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll anhand von wissenschaftlicher Fachliteratur der Frage nachgegangen werden, auf welche Weise Terroristen in verschiedenen Ländern der Erde kommunizieren, wie sie die Massenmedien für Ihre eigenen Zwecke nutzen, und wie das Verhalten der Medien selbst die terroristischen Absichten unterstützt. Dazu werden Befunde über die islamisitsche Terrororganisation Al-Qaida, den norwegischen Rechtsextremisten Anders Behring Breivik, und die ehemalige linksextremistische Untergrundorganisation Rote Armee Fraktion vorgestellt. Abschließend folgt ein kurzer Exkurs zu zwei Organisationen, die in Lateinamerika terroristisch aktiv waren: Die Tupamaro-Guerilla in Uruguay und der "Erleuchtete Pfad" in Peru. Ziel ist es, im Rahmen der zeitlichen Voraussetzungen einer studentischen Hausarbeit anhand von Einzelbeispielen die kommunikative Vorgehensweise der unterschiedlichen Terroristen herauszuarbeiten, und punktuiert Darstellungen der Massenmedien bei ihrer Berichterstattung über jene Terroristen kritisch darzustellen. Die Angriffe auf die Satirezeitschrift Charlie Hebdo, der Amoklauf des Anders Breivik, das Blutbad von Paris im November 2015: Diese Anschläge sind nur Beispiele, die zeigen, zu welch internationaler Gefahr der Terrorismus für Europas Bürger geworden ist. Soll der Terrorismus weltweit wieder eingedämmt und Anschlagsziele vorhersehbar gemacht werden, ist ein grundlegendes Verständnis der Absichten und Methoden der Terroristen notwendig. Dazu zählen insbesondere die Botschaften, die Terroristen mit ihren Anschlägen verbreiten wollen. Wer versteht, was Terroristen wollen und wie sie es zu erreichen hoffen, wird sich weniger von den schrecklichen Nachrichten und B

Produktinformationen

Titel: Wie profitieren Massenmedien und Terroristen weltweit voneinander?
Autor:
EAN: 9783668259843
ISBN: 978-3-668-25984-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 60g
Größe: H208mm x B152mm x T5mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage