Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verkäufer-Training

  • Kartonierter Einband
  • 196 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ob ein Kunde kauft oder nicht kauft, was er kauft, wieviel er kauft und auch wo er kauft, das hangt wesentlich mit ab von der (gut... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Ob ein Kunde kauft oder nicht kauft, was er kauft, wieviel er kauft und auch wo er kauft, das hangt wesentlich mit ab von der (guten oder schlechten) Bedienung. Der Verkaufer ist also eine Hauptstiitze jedes Einzelhandelsgeschiiftes. Er ist aber gleichzeitig auch eine wich tige Figur in der Absatz-und Verkaufsorganisation der Konsumgiiter herstellenden Unternehmen, namentlich solcher, die ihre Erzeugnisse in eigenen Filialen zum Verkauf bringen. SchlieBlich kommt dem Ver kaufer auch eine recht erhebliche Bedeutung im Rahmen der Werbung (als Vorbereitung des Absatzes) zu; denn der EinfluB und die Macht der Werbung enden, und zwar sehr viel haufiger als die Werbung treibenden meinen, am Ladentisch. Die Verkaufer, die in den Einzelhandelsgeschaften hinter dem Laden tisch arbeiten oder als Vertreter fur ihre Firma auf der Reise sind, stehen heute allenthalben einer Kauf-und Verkaufssituation gegen uber, der sie beruflich meistens nicht gewachsen sind. Denn das fach liche Wissen und Konnen, das sie sich wahrend ihrer Ausbildung an geeignet und dann in der Praxis hie und da vervollkommnet haben, reicht nicht aus, den neuen Aufgaben und Anforderungen gerecht zu werden, vor die sie die Veranderung der Marktlage, des Warenange bots und der Absatzmethoden und namentlich auch die Wandlung der Konsumbedurfnisse, der Kaufgewohnheiten und der sozialen Schich tung der Verbraucher stellen. Aus diesen Tatsachen ergibt sich fur die Handler und die Hersteller die Notwendigkeit, ihre Mitarbeiter im Verkauf auf diese Situation fachlich entsprechend vorzubereiten und sie warenkundlich, verkaufs technisch und verkaufspsychologisch fortzubilden und zu trainieren.

Inhalt

Erster Teil Der Lehrstoff.- I. Der Laden.- 1. Die Ladenfront.- 2. Das Schaufenster.- 3. Der Verkaufsraum.- II. Die Ware.- 1. Von den Eigenschaften der Ware.- 2. Vom Wert der Warenkenntnis..- 3. Wie erwirbt man Warenkenntnis?.- III. Der Verkäufer.- 1. Zum Leistungsbild.- Das fachliche Wissen.- Das fachliche Können.- Der Arbeitscharakter.- Die geistigen Fähigkeiten.- 2. Zum Persönlichkeitsbild.- Die äußere Erscheinung.- Selbstvertrauen.- Kontakt - Anpassung - Einführung.- Die Wesenswirkung.- Der Persönlichkeitstypus.- IV. Der Kunde Seite.- 1. Käufer - Konsument - Kunde.- 2. Menschenkenntnis und Kundenkenntnis.- 3. Warum Kunden kaufen.- a) Kaufgründe und Kaufzwecke.- b) Die Kaufmotive.- Die variablen Kaufmotive.- Die konstanten Kaufmotive.- 4. Die Kunden-Typen.- a) Der Mann als Kunde.- b) Die Frau als Kundin.- c) Sechs Kunden-Typen.- Die redselige, freundliche, persönliche Kundin.- Die schweigsame, zurückhaltende, gleichgültige.- Kundin.- Die reizbare, impulsive, ungeduldige Kundin.- Die ruhige, bedächtige, langsame Kundin.- Die unentschlossene, unsichere Kundin.- Die sichere, entschlossene Kundin.- 5. Kundenkenntnis und Kundenbehandlung.- V. Das Verkaufen.- 1. Die Kauf- und Verkaufssituation.- 2. Die Abschnitte der Verkaufshandlung.- (I) Die Einleitung der Verkaufshandlung.- (1) Die Begrüßung.- (2) Die Bedarfsermittlung..- (II) Das Vorlegen der Ware.- (1) Die Menge.- (2) Die Qualität.- (3) Der Preis.- (III) Das Verkaufsgespräch Seite.- (1) Die Form des Verkaufsgesprächs.- (2) Der Inhalt des Verkaufsgesprächs.- (3) Kunden in Begleitung.- (4) Gleichzeitige Bedienung mehrerer Kunden..- (IV) Der Endspurt.- (1) Das schlagende Kaufargument.- (2) Der Zukauf.- (V) Die Verabschiedung vom Kunden.- VI. Die Mitarbeiter-Beurteilung.- 1. Der Beurteilungsbogen.- 2. Die Durchführung der Beurteilung.- 3. Die Auswertung der Ergebnisse.- Zweiter Teil Das Training.- I. Die Vorbereitung des Trainings.- 1. Die Leitung des Trainings.- 2. Das Trainingsprogramm.- 3. Die Beurteilung der Teilnehmer.- 4. Die Fallsammlung.- a) Der Einkaufstest.- b) Die Testbogen.- c) Durchführung der Testung und Auswertung der Ergebnisse.- II Die Trainingsmethoden.- 1. Die Lehrkonferenz Seite.- 2. Die Fallbesprechung.- Musterbeispiel.- Zusammenfassung der Ergebnisse der Analyse.- 2. Die Verkaufs-Demonstration.- Musterbeispiel.- 4. Übungen in der Formulierung von Kaufargumenten.- 5. Die Verkaufs-Lehrprobe.- III. Die Erfolgskontrolle.- 1. Zur Methode der Erfolgskontrolle.- 2. Zusammenfassung der Ergebnisse.- Musterbeispiel für Verkaufsgespräche.- 1. Im Schuhgeschäft.- 2. Im Hutgeschäft.- 3. Im Konfektionsgeschäft.- Stichwortverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Verkäufer-Training
Untertitel: Ein Beitrag zur Verkaufspädagogik
Autor:
EAN: 9783322984067
ISBN: 978-3-322-98406-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 196
Gewicht: 261g
Größe: H210mm x B148mm x T10mm
Jahr: 1966
Auflage: 1966