Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neuromorphe Computersysteme

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Felix Scheinhardt, Jahrgang 1988, wurde in Halle (Saale) geboren und studierte dort nach mehrjähriger Berufsausbildung und A... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Felix Scheinhardt, Jahrgang 1988, wurde in Halle (Saale) geboren und studierte dort nach mehrjähriger Berufsausbildung und Anstellung in der IT-Branche zuerst Wirtschaftswissenschaften und Psychologie im Bachelor- und darauf Wirtschaftsinfiormatik im Masterstudium. Seine Interessen reichen von dem Tehmenfeld "Wirtschaftskrieg" über "Psychologie" und "Vertrieb" bis hin zu den neuen Megatrends der IT und deren Bedeutung für die strategische Unternehmesführung.



Klappentext

Die Ineffizienz unserer derzeitigen, klassischen Computerarchitektur in Bezug auf zukünftige Anforderungen führt zu der Notwendigkeit einer wirklichen Innovation. Mit den herkömmlichen Herstellungsverfahren von Prozessoren werden nämlich bald physikalische Grenzen erreicht, welche nicht überschritten werden können. Neuromorphe Computersysteme sind für dieses Problem eine vielversprechende Lösung, da sie mit ihrem Funktionsprinzip an das derzeit leistungsstärkste, bekannte Rechnersystem angelehnt sind, nämlich dem Gehirn. Mit dem Human Brain Project, den neuen Prozessorarchitekturen von Intel und IBM und anderen Forschungsprojekten wird bereits national und international mit Erfolg an verschiedenen Ansätzen gearbeitet. Die ersten Erfolge sind vorzeigbar, es wurden bereits Prototypen entwickelt, die bis zu 9000-mal schneller arbeiten können als derzeitige Computer und dabei 40.000-mal weniger Energie verbrauchen. Jedoch ist es bis zu dem Leistungslevel des Gehirns, welches aus Billionen einzelner Komponenten besteht, noch ein weiter Weg.

Produktinformationen

Titel: Neuromorphe Computersysteme
Untertitel: Aktueller Forschungsstand und Entwicklungstendenzen
Autor:
EAN: 9783961165711
ISBN: 978-3-96116-571-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: diplom.de
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2016