Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Blockchain. Die Zukunft der Immobilientransaktionen im Zusammenhang mit den Grundbüchern der Welt

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Examensarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,3, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Essen , Sprache: D... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Examensarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,3, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Essen , Sprache: Deutsch, Abstract: Lange Transaktionszeiten, ein hoher Transaktionsumfang sowie hohe Transaktionskosten sind Begleiterscheinungen veralteter Technologien. Besonders Deutschland steht nicht mit an vorderer Stelle beim Fortschritt in Bezug auf die Digitalisierung und die Umsetzung von technischen Innovationen. Eine Technologie, die den meisten noch unbekannt sein mag, könnte nun eine entscheidende Rolle in der Revolution der Immobilienbranche spielen und somit als "Gamechanger" fungieren. Blockchain, jene Technologie -die, wenn überhaupt- nur durch die Kryptowährung Bitcoin in der Öffentlichkeit einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangen konnte, zeichnet sich durch ihre Eigenschaften als innovativste Technologie nach Erfindung des Internets aus oder wird auf einer Stufe mit der Erfindung des Computers, dem Internethandel oder Social Media gesehen, bei denen keiner zu der damaligen Zeit diesen Erfolg vorhersagen konnte. Aber kann diese disruptive Technologie die Zukunft der Immobilientransaktionen im Zusammenhang mit den globalen Grundbüchern verändern? Das Ziel dieser Arbeit ist es, ein Grundverständnis der Blockchain-Technologie in Bezug auf die Implikationsmöglichkeiten der Blockchain in der Immobilienbranche zu vermitteln. Der erste Teil fokussiert sich auf die Vermittlung eines zweckdienlichen technischen Hintergrundes der Blockchain-Technologie unter Einbeziehung einer allgemeinwirtschaftlichen Betrachtungsweise. Im zweiten Teil werden die theoretischen Implikationsmöglichkeiten in den großen Hauptbereichen der Immobilienwirtschaft kritisch untersucht: Das Grundbuch, der Kauf/ Verkauf und die Vermietung. Die Anwendung der Blockchain-Technologie in der Praxis, so auch in der Immobilienwirtschaft, befindet sich noch in ihren Anfängen. Veröffentlichungen zur Umsetzung dieser Technologie in aktuellen Prozessen sind in der Literatur deshalb noch sehr spärlich. Aufgrund dessen werden neben den Beispielen von Schweden und Georgien, Möglichkeiten der Anwendung der Blockchain in der Immobilienwirtschaft auf Basis des erworbenen Wissens dargestellt und mit der bestehenden Praxis verglichen. Da Schweden und Georgien bereits erste Testphasen mit Blockchain basierenden Grundstücksregistrationen abgeschlossen haben und an der Ausweitung dieses Systems arbeiten, können diese als Vergleich zu den theoretischen Beispielen dienen, die weiterhin anhand von Startup-Prototypen veranschaulicht werden. Abschließend wird im dritten Teil die Kernfrage dieser Arbeit erörtert.

Produktinformationen

Titel: Blockchain. Die Zukunft der Immobilientransaktionen im Zusammenhang mit den Grundbüchern der Welt
Untertitel: Wie eine disruptive Technologie zum globalen "Gamechanger" einer Branche werden kann
Autor:
EAN: 9783668765733
ISBN: 978-3-668-76573-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 70g
Größe: H236mm x B152mm x T7mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen