Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ökonomische Fehlanreize der Rentenpolitik auf die Fertilität

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1,0, Universität Erfurt, Veranstaltung: Ursac... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1,0, Universität Erfurt, Veranstaltung: Ursachen und Konsequenzen demographischer Entwicklungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit untersucht, inwiefern rentenpolitische Entscheidungen eine Rückwirkung auf das Fertilitätsverhalten haben können. Es werden Einflussgrößen der Rentenpolitik auf Familien genannt, untersucht und deren Auswirkung beschrieben werden. Durch eine Zweiteilung der Betrachtung in einer individuellen Dimension und einer kollektiven Dimension soll dem Umstand Rechnung getragen werden, dass es sich beim Kinderwunsch um die Entscheidung eines einzelnen Paares handelt, das Problem einer niedrigen Fertilitätsrate jedoch gesamtgesellschaftlich relevant wird. Abschließend sollen politische Maßnahmen vorgeschlagen und beschrieben werden.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Wirtschaft - Volkswirtschaftslehre, Note: 1,0, Universität Erfurt, Veranstaltung: Ursachen und Konsequenzen demographischer Entwicklungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit untersucht, inwiefern rentenpolitische Entscheidungen eine Rückwirkung auf das Fertilitätsverhalten haben können. Es werden Einflussgrößen der Rentenpolitik auf Familien genannt, untersucht und deren Auswirkung beschrieben werden. Durch eine Zweiteilung der Betrachtung in einer individuellen Dimension und einer kollektiven Dimension soll dem Umstand Rechnung getragen werden, dass es sich beim Kinderwunsch um die Entscheidung eines einzelnen Paares handelt, das Problem einer niedrigen Fertilitätsrate jedoch gesamtgesellschaftlich relevant wird. Abschließend sollen politische Maßnahmen vorgeschlagen und beschrieben werden.

Produktinformationen

Titel: Ökonomische Fehlanreize der Rentenpolitik auf die Fertilität
Autor:
EAN: 9783640743636
ISBN: 978-3-640-74363-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 69g
Größe: H208mm x B149mm x T7mm
Jahr: 2010
Auflage: 3. Auflage