Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kampf der deutschen TV-Systeme

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im vorliegenden Buch wird das duale Fernsehsystem Deutschlands anhand der Hauptnachrichtensendungen von jeweils einem Vertreter de... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im vorliegenden Buch wird das duale Fernsehsystem Deutschlands anhand der Hauptnachrichtensendungen von jeweils einem Vertreter des öffentlich-rechtlichen und des privaten Rundfunks untersucht. Es handelt sich um die Nachrichtensendungen "ZDF heute" und "RTL Aktuell". Zunächst wird das Thema in den Gesamtzusammenhang eingeordnet und es werden Ablauf sowie Gründe der Untersuchung erläutert. Dazu werden Geschichte und rechtliche Grundlagen der Entwicklung des Fernsehsystems der Bundesrepublik in Kurzfassung dargelegt. Im Hauptteil werden die Nachrichtensendungen beider Vertreter von aufeinanderfolgenden Tagen einer Woche mittels verschiedener zähl- und messbarer Daten verglichen, analysiert und daraus Schlüsse für allgemeine Aussagen gezogen. Es wird u.a. auf Themenbereiche, Sendungsprofil und gestalterische Aspekte der Nachrichtensendungen eingegangen. Die Ergebnisse werden in einer Schlussbetrachtung resümiert und Tendenzen aufgezeigt.

Autorentext

Dipl.-Inf.(BA): Studium der Medieninformatik (Medienproduktion) an der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Dresden. Während des Studiums verschiedene Fernsehproduktionen, u.a. redaktionelle Leitung eines Filmbeitrags zur EU-Osterweiterung. Mittlerweile IT-Verantwortlicher bei Fraunhofer.

Produktinformationen

Titel: Kampf der deutschen TV-Systeme
Untertitel: ZDF heute vs. RTL Aktuell
Autor:
EAN: 9783639308006
ISBN: 978-3-639-30800-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 130g
Größe: H220mm x B150mm x T5mm
Veröffentlichung: 01.11.2010
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen