Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Emissionskataster: Qualitätskontrolle und Validierung

  • Kartonierter Einband
  • 252 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Erstellung von Emissionskatastern ist eine gängige Methode zur Erhebung und Dokumentation von emissionsrelevanten Daten. Diese... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Erstellung von Emissionskatastern ist eine gängige Methode zur Erhebung und Dokumentation von emissionsrelevanten Daten. Diese ermöglichen u.a. die Generierung gezielter Maßnahmen zur Reduktion von luftverunreinigenden Substanzen und können als Basis für die politische Entscheidungsfindung dienen. Dieses Buch beschäftigt sich mit Methoden der Qualitätskontrolle und Validierung, die zur Absicherung der Ergebnisse von Emissionskatastern für den Sektor Gewebe und Industrie beitragen. Dabei werden zur Vergleichbarkeit der Ergebnisse von Emissionskatastern, die mit unterschiedlichen Zielsetzungen erstellt wurden, einheitliche wissenschaftlich abgesicherte Kennwerte vorgeschlagen, die allgemein anwendbar sind und weder firmen- oder produktabhängige noch branchenspezifische Besonderheiten aufweisen. Die entwickelten Methoden und Kennwerte wurden in den Emissionserhebungen für die österreichischen Bundesländer Tirol und Wien erfolgreich angewendet und zur Analyse des bereits bestehenden Emissionskatasters für Oberösterreich herangezogen.

Autorentext

Felix Papsch, Dr. techn. Mag. rer. nat.: Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften in Wien: Dissertationsgebiet Technische Chemie, Promotion im Jahr 2009; Diplomstudium der Physik in Graz: Schwerpunktfach Geophysik mit Spezialisierung auf Umweltphysik und Meteorologie, Preisträger des Österreichischen Klimaschutzpreises 2005.



Klappentext

Die Erstellung von Emissionskatastern ist eine gängige Methode zur Erhebung und Dokumentation von emissionsrelevanten Daten. Diese ermöglichen u.a. die Generierung gezielter Maßnahmen zur Reduktion von luftverunreinigenden Substanzen und können als Basis für die politische Entscheidungsfindung dienen. Dieses Buch beschäftigt sich mit Methoden der Qualitätskontrolle und Validierung, die zur Absicherung der Ergebnisse von Emissionskatastern für den Sektor Gewebe und Industrie beitragen. Dabei werden zur Vergleichbarkeit der Ergebnisse von Emissionskatastern, die mit unterschiedlichen Zielsetzungen erstellt wurden, einheitliche wissenschaftlich abgesicherte Kennwerte vorgeschlagen, die allgemein anwendbar sind und weder firmen- oder produktabhängige noch branchenspezifische Besonderheiten aufweisen. Die entwickelten Methoden und Kennwerte wurden in den Emissionserhebungen für die österreichischen Bundesländer Tirol und Wien erfolgreich angewendet und zur Analyse des bereits bestehenden Emissionskatasters für Oberösterreich herangezogen.

Produktinformationen

Titel: Emissionskataster: Qualitätskontrolle und Validierung
Untertitel: Für den Sektor Gewerbe und Industrie auf Bundesländerebene
Autor:
EAN: 9783838110134
ISBN: 978-3-8381-1013-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 252
Gewicht: 388g
Größe: H218mm x B151mm x T22mm
Jahr: 2015