Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ADHS und der Systemische Ansatz

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2.0, Fachhochschule Dortmund, Veranstaltung: ... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2.0, Fachhochschule Dortmund, Veranstaltung: Handlungsarten der soz. Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese kleine Arbeit soll sich mit der Anwendung des systemischen Ansatzes in der Sozialarbeit bei Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) beschäftigen. Hierbei möchte ich erst einen knappen Einblick in die Systemtheorie und den systemischen Ansatz der Sozialarbeit geben, dann einen Überblick über das Krankheitsbild ADHS , sowie den normalen Weg der Behandlung dieser Krankheit /Verhaltensstörung beschreiben und als letztes darlegen, wo es Ansatzpunkte für die systemische Sozialarbeit geben könnte

Klappentext

Diese kleine Arbeit soll sich mit der Anwendung des systemischen Ansatzes in der Sozialarbeit bei Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) beschäftigen. Hierbei möchte ich erst einen knappen Einblick in die Systemtheorie und den systemischen Ansatz der Sozialarbeit geben, dann einen Überblick über das Krankheitsbild ADHS , sowie den normalen Weg der Behandlung dieser Krankheit /Verhaltensstörung beschreiben und als letztes darlegen, wo es Ansatzpunkte für die systemische Sozialarbeit geben könnte

Produktinformationen

Titel: ADHS und der Systemische Ansatz
Autor:
EAN: 9783640616602
ISBN: 978-3-640-61660-2
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H214mm x B146mm x T1mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage.