Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einführung eines Social Intranets. Kritische Betrachtung am Beispiel eines Unternehmens

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Neuss früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Enterprise 2.0 tauchte zum ersten Mal 2006 in einer Veröffentlichung von Andrew P. McAfee auf und seine Definition wurde noch im gleichen Jahr auf Grund des großen öffentlichen Interesses von ihm geschärft. Seitdem haben viele Unternehmen ein so genanntes Social Intranet eingeführt. In der Schweiz behaupten 2014 33% der befragten Unternehmen, ein Social Intranet bereits im Einsatz zu haben. Der Hype um dieses interne Marketinginstrument hat jedoch nicht nachgelassen und wird auch 2016 weiter diskutiert. So berichten bspw. die "CIO" und das "manager magazin" aktuell von Chancen Risiken und Beispielen eines Social Intranets. Ein Social Intranet kombiniert die Teilgebiete Internet- und Mitarbeiter-Marketing. Ziel dieser Seminararbeit ist es, die Einführung eines Social Intranets in einem Unternehmen kritisch zu betrachten. Es sollen sorgfältig Chancen und Risiken erarbeitet werden, um anschließend eine wissenschaftlich begründete Umsetzungsempfehlung für das Unternehmen zu erstellen. Die Seminararbeit besteht neben der Einleitung aus 4 Hauptkapiteln. Diese spiegeln das methodische Vorgehen des Autors wieder. Zuerst werden, um der Argumentation der Arbeit besser folgen zu können, grundlegende Begrifflichkeiten sowie die Struktur des Unternehmens in Kapitel 2 und 3 erläutert. Anschließend wird, auf Basis der vorherigen Grundlagen, eine Einführung eines Social Intranets kritisch betrachtet. In Kapitel 4 werden hierbei sorgfältig die Chancen und Risiken erörtert und evaluiert. Abschließend wird in Kapitel 5 ein Fazit gezogen, sowie ein kurzer Blick auf eine mögliche Zukunft des Themas geworfen.

Produktinformationen

Titel: Einführung eines Social Intranets. Kritische Betrachtung am Beispiel eines Unternehmens
Autor:
EAN: 9783668378674
ISBN: 978-3-668-37867-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 52g
Größe: H213mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage