Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gegenstände und Ziele von Risikomangement, Terminplanung und Ressourcenschätzung innerhalb des Projektmanagements von Unternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,6, Deutsche Immobilien-Akademie an der Universität Freib... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,6, Deutsche Immobilien-Akademie an der Universität Freiburg GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Der folgende Transfer-Dokumentation-Report greift drei unterschiedliche Planungsprinzipien, Risikomanagement, Terminplanung, Ressourcenschätzung und -planung, des Projektmanagements auf und beschreibt Gegenstand und Ziel. Anschließend werden diese auf ihre Anwendung im Unternehmen und die Auswirkung auf das Tätigkeitsfeld eines dualen Studenten bezogen. Falls keines der Prinzipien auf das derzeitige Unternehmen anzuwenden ist, werden mögliche andere Anwendungsfelder definiert. In der DIN 69901 wird Projektmanagement als "Gesamtheit von Führungsaufgaben, -organisation, -techniken und -mittel für die Abwicklung eines Projekts", definiert. Allgemeiner definiert das Project Management Institute (PMI) Projektmanagement als "application of knowledge, skills, tools, and techniques to project activities to meet project requirements [...].", also als Anwendung von Wissen, Fähigkeiten, Methoden und Techniken in Bezug auf die Vorgänge innerhalb eines Projekts. Projektmanagement verfolgt das Ziel einer effizienten Projektabwicklung zur Erreichung des Projektziels in geforderter Qualität, geplanter Zeit und optimalem Einsatz von Personal- und Kapitalressourcen. "Risiken gefährden den vorgesehenen Projektablauf und damit die Ziele des Projekts (angelehnt an die DIN 69905). Genau genommen sind Risiken dabei die möglichen ungewollten Ereignisse mit ihren Folgen". Risikomanagement beschäftigt sich mit der Identifizierung, Analyse und Beeinflussung von Risiken für die geplante Projektabwicklung. Damit eine vollständige und systematische Ermittlung der in einem Projekt auftretenden Risiken erfolgen kann, ist die Kenntnis bezüglich der Risikokategorien äußerst wichtig. Die auftretenden Risiken lassen sich in verschiedene Kategorien klassifizieren.

Autorentext

Zu meiner Person: Ich absolviere seit 2015 ein Duales Studium mit immobilienwirtschaftlichem Schwerpunkt am CRES Freiburg. Bis Mitte 2018 strebe ich den Immobilienwirt (DIA), Dipl. Immobilienwirt (DIA) und den Bachelor of Arts in Business Administration mit Schwerpunkt Immobilienwirtschaft an. Mein Wissens-Schwerpunkt liegt somit im BWL, VWL sowie Immobilienwirtschaftlichen Sektor. Besonderes Wissen konnte ich durch meine Studienarbeit, welche sich mit Immobilieninvestments beschäftigt, erlangen.

Produktinformationen

Titel: Gegenstände und Ziele von Risikomangement, Terminplanung und Ressourcenschätzung innerhalb des Projektmanagements von Unternehmen
Untertitel: Planungsprinzipien veranschaulicht
Autor:
EAN: 9783668477506
ISBN: 978-3-668-47750-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 46g
Größe: H208mm x B146mm x T15mm
Jahr: 2017