Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nachhaltige Regionalentwicklung im Biosphärenreservat Rhön

  • Kartonierter Einband
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Geboren 1982 in München, Diplom Wirtschaftsgeograph Regionalvermarktung ist in deutschen Biosphärenreservaten ein wicht... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Geboren 1982 in München, Diplom Wirtschaftsgeograph



Klappentext

Regionalvermarktung ist in deutschen Biosphärenreservaten ein wichtiges Instrument zur Umsetzung des Leitbilds der nachhaltigen Entwicklung. Die Dachmarke Rhön im Biosphärenreservat Rhön hat in den vergangenen Jahren einen Vorbildcharakter in diesem Thema entwickelt. Doch nur wenige quantitative Untersuchungen befassen sich mit der Frage, welche regionalökonomischen Effekte diese Initiativen haben. In der Arbeit werden die internen Wirtschaftsstrukturen, wie z.B. die Vorleistungen, der Dachmarkenmitglieder mit einer zufälligen Kontrollgruppe von regionalen Betrieben verglichen. Die wirtschaftlichen Differenzen zwischen den Untersuchungsgruppen stellen sich deutlicher dar, wenn die Dachmarke Rhön nicht als eine Einheit gesehen wird, sondern in drei Untergruppen geteilt wird. Die Betriebe der Dachmarke Rhön haben aufgrund von tendenziell höheren Vorleistungsausgaben geringere Wertschöpfungsquoten auf der ersten Stufe des regionalökonomischen Modells. Die Analyse der Einkaufsbeziehungen und Investitionen macht aber deutlich, dass die Dachmarke Rhön dennoch einen Beitrag zur nachhaltigen Regionalentwicklung in der Rhön leisten kann. Zur Erreichung dieses Ziels handeln die Betriebe der Dachmarke in vielerlei Hinsicht aus idealistischen Motiven.

Produktinformationen

Titel: Nachhaltige Regionalentwicklung im Biosphärenreservat Rhön
Untertitel: Regionale Wertschöpfungsketten diskutiert am Beispiel der Dachmarke Rhön
Autor:
EAN: 9783958260283
ISBN: 978-3-95826-028-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Würzburg University Press
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 352
Gewicht: 648g
Größe: H241mm x B164mm x T25mm
Jahr: 2015