Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gripstease

  • Kartonierter Einband
  • 376 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Tiefgründig, frech, poetisch und spannend Konstantin Freundel, der an der Frankfurter Universität Philosophie lehrt, führt ein Dop... Weiterlesen
20%
17.60 CHF 14.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Tiefgründig, frech, poetisch und spannend Konstantin Freundel, der an der Frankfurter Universität Philosophie lehrt, führt ein Doppelleben der besonderen Art. Seinen Lebensunterhalt finanziert er sich zusätzlich als Hausfreund und Reisebegleiter einsamer Damen der Bildungsschicht. Mit vollem Körper- und Kopfeinsatz bietet Konstantin aristokratischen Witwen, verträumten Hausfrauen und anderen Ladies nicht nur körperliche Befriedigung, ebenso geschickt fesselt er den Geist seiner immer größer werdenden Stammkundschaft auch durch intellektuelle Gespräche. Doch als die Frankfurter Unterwelt auf den lukrativen Nebenverdienst des Akademikers aufmerksam wird und Freundel die Bekanntschaft der eigensinnigen und zugleich verführerischen Lydia macht, schlittert der anfangs unerschrockene Don Juan auf eine Katastrophe zu Ein Schelmenroman über die Sogkraft des metaphysischen Denkens und die Fallstricke des Eros.

Konstantin Freundel führt ein Doppelleben der besonderen Art. Im offiziellen Leben auf einer Vertretungsdozentur in Frankfurt Philosophie lehrend, verdingt er sich nebenberuflich als bezahlter Hausfreund und Reisebegleiter einsamer Damen der Bildungsschicht. Bei seinen unerschrockenen Einsätzen in fremden Betten bietet er aristokratischen Witwen, verträumten Hausfrauen und anderen hoffnungsvollen Kundinnen nicht allein körperliche Befriedigung. Ebenso geschickt weiß er ihren Geist durch intellektuelle Gespräche zu fesseln, um sie dadurch auf Dauer an sich zu binden. Dabei kommt ihm sein Talent zugute, verblüffende philosophische Gedanken zu entwickeln für Freundel eine gern vollbrachte Fingerübung, für seine Kundinnen hingegen eine perfekte Symbiose von Sexappeal und Intellekt. Als er zum aussichtsreichen Anwärter auf eine Professorenstelle wird, droht ihm das zweigleisige Leben allerdings zum Verhängnis zu werden zumal er auch noch in erhebliche Geldnöte gerät. Denn die Frankfurter Unterwelt ist von Freundels schutzgeldfrei geführten Geschäften nicht gerade begeistert. Für den Protagonisten steht unvermittelt alles auf dem Spiel, denn selbst seine neu erwachte Liebe zu einer eigensinnigen Schriftstellerin schafft Komplikationen. Bis zu guter Letzt die Dinge eine überraschende Wendung nehmen Ein Buch über die Sogkraft des metaphysischen Denkens, die wunderliche Welt der Geisteswissenschaften und die skurrilen Nöte brotloser Intellektueller: tiefgründig, frech, poetisch und spannend.

Autorentext

Bücher, so aufregend wie große Kinofilme: Peter Freund (Jahrgang 1952) arbeitete während seines Studiums der Publizistik, Politikwissenschaft und Soziologie als freier Journalist beim »Tagesspiegel« und beim »Sender Freies Berlin«. Seit 1980 ist er in der Film- und Fernsehbranche tätig - zunächst als Leiter und Manager verschiedener Kinos, dann im Filmverleih und seit 1993 als Producer. Darüber hinaus ist er als Autor, Dramaturg und Produzent für zahlreiche Fernsehserien und -filme ...



Klappentext

Das Abenteuer geht weiter: Um ihren Vater Marius aus dem Kerker des Schwarzen Fürsten zu befreien, muss Laura Leander das große Geheimnis um das Siegel der Sieben Monde entschlüsseln, das zu den großen Mysterien der Menschheitsgeschichte zählt. Obwohl ihre Freundin Kaja und ihr Bruder Lukas ihr wieder treu zur Seite stehen, scheint ihr Unterfangen aussichtslos: Ihr kluger Mentor Professor Morgenstern, der Direktor ihrer Internatsschule, wird nämlich verdächtigt, den blinden Bibliothekar eines geheimen Archivs ermordet zu haben, und kann ihr deshalb nicht helfen. Doch zum Glück gibt es da den Knappen Alarik, den es durch die Geheime Pforte aus Aventerra auf die Erde verschlagen hat: Er unterstützt Laura mit wertvollen Vorschlägen. Doch als Laura sich nach ebenso aufregenden wie gefährlichen Prüfungen schon am Ziel ihrer Wünsche wähnt, stellt der Schwarze Fürst Borboron sie vor die schwerste Wahl ihres Lebens: Sie muss sich zwischen dem Kampf für das Gute und dem Leben ihres Vaters entscheiden. Nur das Siegel der Sieben Monde kann ihr jetzt noch helfen - aber dessen Rätsel hat noch niemand gelöst ... »Fantastisch. Voller schöner Details und mächtig viel Spannung - Laura Leander ist unschlagbar!« (Bild am Sonntag) Die Fantasy-Reihe um die spannenden Abenteuer der Laura Leander erzählt die ebenso aufregende wie fantastische Geschichte eines eigentlich ganz normalen Mädchens. Eigentlich, denn an ihrem dreizehnten Geburtstag erfährt Laura, dass ihr seit Anbeginn der Zeiten eine ganz besondere Bestimmung zugedacht ist. Nur sie kann verhindern, dass die vom Schwarzen Fürsten Borboron angeführten Mächte des Dunklen, der Finsternis und des Bösen die Überhand gewinnen. Dies hätte die Vernichtung der Welt zur Folge, und zwar nicht nur die der unseren, sondern auch die von Aventerra, der Welt der Mythen ... Die Romanserie besteht aus sieben Bänden: . Laura und das Geheimnis von Aventerra . Laura und das Siegel der Sieben Monde . Laura und das Orakel der Silbernen Sphinx . Laura und der Fluch der Drachenkönige . Laura und der Ring der Feuerschlange . Laura und das Labyrinth des Lichts . Laura und der Kuss des schwarzen Dämons



Inhalt

Kapitel 1: Die Schleuse Kapitel 2: René Kapitel 3: Die Ankunft der Tintenfische Kapitel 4: Allegro, ma non troppo Kapitel 5: Erich hat schon wieder was geschrieben Kapitel 6: Eine reine Oberfläche, ohne dahinterliegenden Innenraum Kapitel 7: Dilemma des Schweigens Kapitel 8: Die kleinen Brüder der Menschen Kapitel 9: Die Lore Kapitel 10: Der Seiltrick Kapitel 11: Die Spinne, die im Mondschein kriecht Kapitel 12: Das Gegenteil der Ökonomie Kapitel 13: Jenseits der Dinge

Produktinformationen

Titel: Gripstease
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783943824483
ISBN: 978-3-943824-48-3
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: hockebooks GmbH
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 376
Gewicht: 512g
Größe: H27mm x B211mm x T149mm
Jahr: 2014