Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sensorik und Telemetrie

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Zuge knapper werdender Ressourcen und steigender Preise für Treibstoff gehen die Überlegungen zunehmend in Richtung energiespar... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im Zuge knapper werdender Ressourcen und steigender Preise für Treibstoff gehen die Überlegungen zunehmend in Richtung energiesparender Automobile. Dabei ist das Ziel nicht nur Kosten zu sparen und Abhängigkeiten von Rohstoffen zu reduzieren, sondern auch die Umwelt zu schonen. Doch welche Formen des Energiesparens sind realistisch? Um Antworten darauf zu finden, ist das Sammeln von Messdaten unumgänglich. In der vorliegenden Arbeit stellen die Autoren ein Telemetriesystem vor, um kostengünstig Daten eines mit einer Wasserstoff-Brennstoffzelle betriebenen Fahrzeugs "Pingu II" zu erfassen und drahtlos zu übertragen. Verschiedene Sensordaten sowie die Position werden in Realtime von einem Boxenteam mit einer auf LabView basierenden grafischen Oberfläche empfangen und ausgewertet. So können Aussagen darüber getroffen werden, wie und an welchen Stellen Energie gespart werden kann, um das Fahrzeug entsprechend günstiger zu konstruieren. Das Telemetriesystem ist in Automobilen, Flugzeugen oder Schiffen nutzbar. Das Buch richtet sich an interessierte Menschen aus der Forschung und Industrie, besonders in den Bereichen (technische) Informatik und den Ingenieurs-wissenschaften.

Autorentext

Felix Kneisler, bachelor of science: Studium der technischen Informatik an der HAW Hamburg. Mitglied des EfficientCarOperation-Team im Bereich Informatik - Datenauswertung - und - Nico Dummer, bachelor of science: Studium der technischen Informatik an der HAW Hamburg. Mitglied des EfficientCarOperation-Team im Bereich Informatik - Datenerfassung

Klappentext

Im Zuge knapper werdender Ressourcen und steigender Preise für Treibstoff gehen die Überlegungen zunehmend in Richtung energiesparender Automobile. Dabei ist das Ziel nicht nur Kosten zu sparen und Abhängigkeiten von Rohstoffen zu reduzieren, sondern auch die Umwelt zu schonen. Doch welche Formen des Energiesparens sind realistisch? Um Antworten darauf zu finden, ist das Sammeln von Messdaten unumgänglich. In der vorliegenden Arbeit stellen die Autoren ein Telemetriesystem vor, um kostengünstig Daten eines mit einer Wasserstoff-Brennstoffzelle betriebenen Fahrzeugs "Pingu II" zu erfassen und drahtlos zu übertragen. Verschiedene Sensordaten sowie die Position werden in Realtime von einem Boxenteam mit einer auf LabView basierenden grafischen Oberfläche empfangen und ausgewertet. So können Aussagen darüber getroffen werden, wie und an welchen Stellen Energie gespart werden kann, um das Fahrzeug entsprechend günstiger zu konstruieren. Das Telemetriesystem ist in Automobilen, Flugzeugen oder Schiffen nutzbar. Das Buch richtet sich an interessierte Menschen aus der Forschung und Industrie, besonders in den Bereichen (technische) Informatik und den Ingenieurs-wissenschaften.

Produktinformationen

Titel: Sensorik und Telemetrie
Untertitel: Konzept für eine Telemetrie-Datenerfassung und-auswertung eines Brennstoffzellenfahrzeugs
Autor:
EAN: 9783639114089
ISBN: 978-3-639-11408-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 177g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Veröffentlichung: 01.02.2009
Jahr: 2009