Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die wirtschaftliche Nutzung der gesellschaftlichen Verankerung

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Automobilmarkt in Deutschland steht vor enormen Herausforderungen aufgrund sich verschärfe... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Automobilmarkt in Deutschland steht vor enormen Herausforderungen aufgrund sich verschärfender Marktverhältnisse sowie eklatanter Veränderungen im Käuferverhalten. Dabei hat das Automobil selbst heute eine in dieser Form einzigartige Verankerung in Kultur, Gesellschaft und Alltag erreicht. Die vorliegende Arbeit untersucht diese Verankerung und die damit verbundenen Bedeutungsdimensionen für die Käufer unter gesellschaftlichen und kulturellen Gesichtspunkten. Das inhärente Ziel besteht darin, wirtschaftliche Nutzungsmöglichkeiten dieser Phänomene für die Automobilhersteller mit besonderer Berücksichtigung des Accessoire- und Nebenproduktbereiches aufzudecken und zu analysieren. Im Rahmen eines dreistufigen Forschungsmodells und unter Verwendung qualitativer Untersuchungsdesigns wird die aktuelle praktische Bedeutung und Bearbeitung dieser Phänomene untersucht und bewertet, um daraus Schlussfolgerungen für die Automobilbranche abzuleiten.

Autorentext

Felix K. Becker erwarb seinen Bachelor in Business Administration an der Universität St. Gallen. Nach praktischen Erfahrungen in Bereichen wie Werbung, Unternehmensentwicklung und Private Equity in Zürich, Sydney und München absolviert er momentan das Studium des Master in Strategy and International Management an der Universität St. Gallen.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Automobilmarkt in Deutschland steht vor enormen Herausforderungen aufgrund sich verschärfender Marktverhältnisse sowie eklatanter Veränderungen im Käuferverhalten. Dabei hat das Automobil selbst heute eine in dieser Form einzigartige Verankerung in Kultur, Gesellschaft und Alltag erreicht. Die vorliegende Arbeit untersucht diese Verankerung und die damit verbundenen Bedeutungsdimensionen für die Käufer unter gesellschaftlichen und kulturellen Gesichtspunkten. Das inhärente Ziel besteht darin, wirtschaftliche Nutzungsmöglichkeiten dieser Phänomene für die Automobilhersteller mit besonderer Berücksichtigung des Accessoire- und Nebenproduktbereiches aufzudecken und zu analysieren. Im Rahmen eines dreistufigen Forschungsmodells und unter Verwendung qualitativer Untersuchungsdesigns wird die aktuelle praktische Bedeutung und Bearbeitung dieser Phänomene untersucht und bewertet, um daraus Schlussfolgerungen für die Automobilbranche abzuleiten.

Produktinformationen

Titel: Die wirtschaftliche Nutzung der gesellschaftlichen Verankerung
Untertitel: des Automobils - Accessoires und Nebenprodukte in neuem Licht
Autor:
EAN: 9783639425604
ISBN: 978-3-639-42560-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 207g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.