Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grundzüge der Mengenlehre

  • Fester Einband
  • 908 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Felix Hausdorff gehört zu den herausragenden Mathematikern der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er hinterließ einen ungewöhnlic... Weiterlesen
20%
166.00 CHF 132.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Felix Hausdorff gehört zu den herausragenden Mathematikern der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er hinterließ einen ungewöhnlich reichhaltigen Korpus wissenschaftlicher Manuskripe. Sein Gesamtwerk soll nun in 9 Bänden, jeweils mit detaillierten Kommentaren, herausgegeben werden. Der vorliegende Band II enthält Hausdorffs wohl wichtigstes Werk, die "Grundzüge der Mengenlehre" Dieses Buch gehört zu den Klassikern der mathematischen Literatur und hat auf die Entwicklung der Mathematik im 20. Jahrhundert einen bedeutenden Einfluß ausgeübt. Daher erschien es geboten, ausführliche Kommentare beizufügen. In diesen Kommentaren werden vor allem die bedeutenden originellen Beiträge, die Hausdorff in den "Grundzügen" zur Topologie, allgemeinen und deskriptiven Mengenlehre geleistet hat, eingehend behandelt. Insbesondere wird versucht, Hausdorffs Leistungen in die historische Entwicklung einzuordnen und ihre jeweilige Wirkungsgeschichte zu skizzieren.

Autorentext
Egbert Brieskorn was a Professor of Mathematics at the University of Bonn, Germany.

Inhalt

Grundzüge der Mengenlehre - Historische Einführung.- Felix Hausdorff: Grundzüge der Mengenlehre.- Anmerkungen der Herausgeber.- Der Begriff der Funktion.- Der Begriff der Kardinalzahl.- Die Hausdorffsche Theorie der ??-Mengen und ihre Wirkungsgeschichte.- Zum Begriff des topologischen Raumes.- Trennungsaxiome.- Zusammenhang.- Abzählbarkeitsaxiome.- Hausdorff-Metriken und Hyperräume.- Vervollständigung und totale Beschränktheit.- Deskriptive Mengenlehre in Hausdorffs Grundzügen der Mengenlehre.- Measure and Integration Theory.- Umgebungsaxiome.- [Offene Abbildungen und Trennungsaxiome].- Zum 2. Abzählbarkeitsaxiom.- Separabilität im topologischen Raum.- Ein Satz von Borel.- [Zum Existenzproblem für Maße].- F. Hausdorff: Selbstanzeige von Grundzüge der Mengenlehre.- Anonyme Rezension (Deutschland, 1914).- Rezension von W. Gross (1915).- Rezension von H. Wieleitner (1915).- Rezension von G. Vivanti (1915).- Anonyme Rezension (Frankreich, 1916).- Rezension von E. Lampe (1920).- Rezension von H. Blumberg (1921).- Rezension von E. Lampe (1922).- Register.

Produktinformationen

Titel: Grundzüge der Mengenlehre
Autor:
Editor:
EAN: 9783540422242
ISBN: 978-3-540-42224-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 908
Gewicht: 1444g
Größe: H241mm x B159mm x T43mm
Jahr: 2002
Auflage: 2002