Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fahrerlose Transportsysteme. Investitionsmöglichkeiten für Unternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Fahrzeugtechnik, Note: unbenotet, , Sprache: Deutsch, Abs... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Fahrzeugtechnik, Note: unbenotet, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das fahrerlose Transportsystem (FTS) macht innerbetriebliche Warentransporte auf vorhandenen Transportwegen, benötigt dafür keine fix installierten Rollenbahnen und gehört damit zur Gruppe der unstetigen Fördermittel. Die meisten Fördermittel in dieser Gruppe sind nicht automatisiert, dabei ist der Stapler das bekannteste Beispiel. Das FTS befindet sich im Wandel der vierten Epoche und wird zunehmend autonom, dies kann zu intransparent erscheinendem Verhalten und somit zu einer ablehnenden Haltung beim Menschen führen. In diesem Bericht werden im Wesentlichen Antworten auf die folgende zentrale Frage zusammengetragen: Welche Voraussetzungen braucht es für ein Unternehmen, um eine Investition in ein FTS in Betracht ziehen zu können? Dabei gilt es, technische und organisatorische Voraussetzungen zu beachten. So werden beispielsweise ein ebener Boden, gute Paletten sowie nicht ständig zugestellte Transportwege vorausgesetzt. Das FTS sollte hauptsächlich im Inneren von Gebäuden operieren, denn Begegnungen mit ungeschulten Menschen wie beispielsweise Kindern stellen eine besondere Herausforderung dar. Der Preis eines einzelnen fahrerlosen Transportfahrzeugs (FTF) wird auf etwas über 100'000 Euro geschätzt. Im Durchschnitt besteht ein FTS aus 6 FTF-Einheiten und verursacht somit relativ hohe Investitionskosten. Diese relativieren sich jedoch, wenn man das gesamte Materialflusssystem und dessen Optimierungspotenzial beim Einsatz eines FTS betrachtet. Somit wird vorausgesetzt, dass das ganze Materialflusssystem betrachtet wird und dass genügend liquide Mittel vorhanden sind. Da die meisten Unstetigförderer heute nicht automatisiert sind und das FTS nicht als Produkt gekauft werden kann, muss das FTS mithilfe eines komplexen Projekts an sein Umfeld adaptiert werden. Für die Realisierung eines solchen Projekts braucht es einerseits Pioniergeist und anderseits genügend Ressourcen.

Produktinformationen

Titel: Fahrerlose Transportsysteme. Investitionsmöglichkeiten für Unternehmen
Autor:
EAN: 9783668697973
ISBN: 978-3-668-69797-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 59g
Größe: H211mm x B52mm x T5mm
Jahr: 2018