Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Modellgestützte strategische Planung. Unternehmensanalyse anhand des SWOT-Analyse-Modells

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, FOM Hochschule für ... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Dortmund früher Fachhochschule (FOM Dortmund), Sprache: Deutsch, Abstract: Das zunehmende Interesse von Unternehmen an guter strategischer Planung ist der immer komplexer werdenden Unternehmensführung geschuldet. So versuchen mittlerweile immer mehr Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit durch strategische Planung langfristig zu sichern, sodass die Marktposition und vorhandene Marktanteile nicht den Wettbewerbern zufallen. Ein Ansatz zur strategischen Planung und Analyse dieser Unternehmung ist die Unternehmensanalyse anhand des SWOT-Analyse-Modells. Unter Zuhilfenahme dieses Modells wird in dieser Arbeit das Unternehmen Hewlett-Packard auf die Frage hin beleuchtet, ob es für die strategische Planung ausreichend ist, lediglich eine SWOT-Analyse durchzuführen und ob die aus der SWOT-Analyse-Matrix gewonnenen Strategien und Handlungsempfehlungen zur strategischen Ausrichtung des Unternehmens genügen. Einleitend wird in Kapitel eins die Problemstellung und Zielsetzung erläutert. Das zweite Kapitel befasst sich mit dem Begriff und Inhalt der strategischen Planung. Kapitel drei beginnt mit der Definition der SWOT-Analyse. Darauf folgt die Vorstellung des Unternehmens Hewlett-Packard (HP) und im Anschluss die SWOT-Analyse des Unternehmens. Nachfolgend folgt im vierten Kapitel das Ergebnis der SWOT-Analyse. Die Arbeit schließt im letzen Kapitel mit den gewonnenen Erkenntnissen durch die kritische Würdigung und das Schlusswort.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Dortmund früher Fachhochschule (FOM Dortmund), Sprache: Deutsch, Abstract: Das zunehmende Interesse von Unternehmen an guter strategischer Planung ist der immer komplexer werdenden Unternehmensführung geschuldet. So versuchen mittlerweile immer mehr Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit durch strategische Planung langfristig zu sichern, sodass die Marktposition und vorhandene Marktanteile nicht den Wettbewerbern zufallen. Ein Ansatz zur strategischen Planung und Analyse dieser Unternehmung ist die Unternehmensanalyse anhand des SWOT-Analyse-Modells. Unter Zuhilfenahme dieses Modells wird in dieser Arbeit das Unternehmen Hewlett-Packard auf die Frage hin beleuchtet, ob es für die strategische Planung ausreichend ist, lediglich eine SWOT-Analyse durchzuführen und ob die aus der SWOT-Analyse-Matrix gewonnenen Strategien und Handlungsempfehlungen zur strategischen Ausrichtung des Unternehmens genügen. Einleitend wird in Kapitel eins die Problemstellung und Zielsetzung erläutert. Das zweite Kapitel befasst sich mit dem Begriff und Inhalt der strategischen Planung. Kapitel drei beginnt mit der Definition der SWOT-Analyse. Darauf folgt die Vorstellung des Unternehmens Hewlett-Packard (HP) und im Anschluss die SWOT-Analyse des Unternehmens. Nachfolgend folgt im vierten Kapitel das Ergebnis der SWOT-Analyse. Die Arbeit schließt im letzen Kapitel mit den gewonnenen Erkenntnissen durch die kritische Würdigung und das Schlusswort.

Produktinformationen

Titel: Modellgestützte strategische Planung. Unternehmensanalyse anhand des SWOT-Analyse-Modells
Untertitel: Eine Handlungsempfehlung?
Autor:
EAN: 9783668067158
ISBN: 978-3-668-06715-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Management
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 52g
Größe: H211mm x B151mm x T3mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage