Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Transfersicherung und -evaluation im Rahmen von Weiterbildungsmaßnahmen

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg (Bet... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg (Betriebswirtschaft), Veranstaltung: Prof. Dr. Fehm, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Bedeutung von Transfer in der Weiterbildung.1 2.Theoretische Grundlagen.5 2.1.Abgrenzung der dieser Diplomarbeit zugrunde liegenden Begriffe.5 2.1.1.Weiterbildung.5 2.1.2.Transfer.7 2.2.Modell der Transfersicherung.10 2.2.1.Arbeitsumfeld.11 2.2.2.Teilnehmermerkmale.13 2.2.3.Trainingsprozeß.15 2.3.Transferevaluation.18 2.3.1.Transfersicherung und -evaluation im Rahmen von Bildungs-controlling.18 2.3.2.Begriff und Prozeß der Transferevaluation.19 2.3.3.Gründe für die Vernachlässigung von Evaluation.22 3.Transferorientiertes Vorgehen im Weiterbildungsprozeß.25 3.1.Transfersicherung und -evaluation in der Vorbereitungsphase der Weiterbildungsmaßnahme.25 3.1.1.Voraussetzungen im Arbeitsumfeld.25 3.1.2.Vorbereitung des Teilnehmers.28 3.1.3.Planung der Weiterbildungsmaßnahme.31 3.1.4.Eingangsevaluierung.35 3.2.Transfersicherung und -evaluation in der Durchführungsphase der Weiterbildungsmaßnahme.38 3.2.1.Teilnehmer- und anwendungsorientierte Vermittlung der Lerninhalte.38 3.2.2.Methoden der Vermittlung.41 3.2.3.Transfer als integraler Bestandteil der Weiterbildungsmaßnahme.43 3.2.4.Prozeßbegleitende Evaluierung.47 3.3.Transfersicherung und -evaluation in der Nachbereitungsphase der Weiterbildungsmaßnahme.50 3.3.1.Unterstützendes Organisationsklima.50 3.3.2.Unterstützung durch den Trainer und andere Seminarteilnehmer.53 3.3.3.Selbstmanagement des Teilnehmers bei der Umsetzung der Lerninhalte.56 3.3.4.Evaluation nach der Weiterbildungsmaßnahme.58 4.Notwendigkeit eines transferorientierten Vorgehens im Weiterbildungsprozeß.67 Literaturverzeichnis.III Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu. Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Klappentext

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Bedeutung von Transfer in der Weiterbildung.1 2.Theoretische Grundlagen.5 2.1.Abgrenzung der dieser Diplomarbeit zugrunde liegenden Begriffe.5 2.1.1.Weiterbildung.5 2.1.2.Transfer.7 2.2.Modell der Transfersicherung.10 2.2.1.Arbeitsumfeld.11 2.2.2.Teilnehmermerkmale.13 2.2.3.Trainingsprozeß.15 2.3.Transferevaluation.18 2.3.1.Transfersicherung und -evaluation im Rahmen von Bildungs-controlling.18 2.3.2.Begriff und Prozeß der Transferevaluation.19 2.3.3.Gründe für die Vernachlässigung von Evaluation.22 3.Transferorientiertes Vorgehen im Weiterbildungsprozeß.25 3.1.Transfersicherung und -evaluation in der Vorbereitungsphase der Weiterbildungsmaßnahme.25 3.1.1.Voraussetzungen im Arbeitsumfeld.25 3.1.2.Vorbereitung des Teilnehmers.28 3.1.3.Planung der Weiterbildungsmaßnahme.31 3.1.4.Eingangsevaluierung.35 3.2.Transfersicherung und -evaluation in der Durchführungsphase der Weiterbildungsmaßnahme.38 3.2.1.Teilnehmer- und anwendungsorientierte Vermittlung der Lerninhalte.38 3.2.2.Methoden der Vermittlung.41 3.2.3.Transfer als integraler Bestandteil der Weiterbildungsmaßnahme.43 3.2.4.Prozeßbegleitende Evaluierung.47 3.3.Transfersicherung und -evaluation in der Nachbereitungsphase der Weiterbildungsmaßnahme.50 3.3.1.Unterstützendes Organisationsklima.50 3.3.2.Unterstützung durch den Trainer und andere Seminarteilnehmer.53 3.3.3.Selbstmanagement des Teilnehmers bei der Umsetzung der Lerninhalte.56 3.3.4.Evaluation nach der Weiterbildungsmaßnahme.58 4.Notwendigkeit eines transferorientierten Vorgehens im Weiterbildungsprozeß.67 Literaturverzeichnis.III Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu. Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Produktinformationen

Titel: Transfersicherung und -evaluation im Rahmen von Weiterbildungsmaßnahmen
Autor:
EAN: 9783838636573
ISBN: 978-3-8386-3657-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: diplom.de
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 145g
Größe: H210mm x B148mm x T6mm
Jahr: 2001