Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Urbane Klanglandschaften im Kontext ortsspezifischer und globaler akustischer Situationen

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kunst - Uebergreifende Betrachtungen, Universität der Künste Berlin (Institut für Ku... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kunst - Uebergreifende Betrachtungen, Universität der Künste Berlin (Institut für Kunst im Kontext), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Klanglandschaft oder auch Soundscape führt in der anthropologischen Wahrnehmung der abendländischen Kultur seit Jahrhunderten ein Schattendasein. Das menschliche Gehör ist zu jeder Zeit des Lebens, zur Zeit noch vor der Geburt, wichtigstes und präzisestes Sinnesorgan. Wie steht es heutzutage einer flukturierenden Metropole gegenüber? In einem Kompendium wird hier die Etymologie und Entwicklung der Akustik, ihr Weg über die 'neue Musik', bis zur Prägung des Begriffes Soundscape, dargestellt. In einer dokumentarakustischen Studie, der Metropolen Syndey und Berlin, wird eine Klanglandschaft als Kulturlandschaft untersucht, die neben einer Suche nach Identität zudem Fragen von Schaden und Nutzen für den Menschen, dort aufwirft, wo er sich am dichtesten aufhält, in einer Großstadt. Dieser Arbeit liegt Audiomaterial, der Städte Sydney und Berlin, von ca. 190 Minuten Laufzeit vor, welches nach dem Erwerb kostenlos zugesandt wird.

Produktinformationen

Titel: Urbane Klanglandschaften im Kontext ortsspezifischer und globaler akustischer Situationen
Untertitel: Eine Klangreise und auditive Gegenüberstellung der inneren Stadtstruktur der Metropolen Sydney und Berlin
Autor:
EAN: 9783656482802
ISBN: 978-3-656-48280-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 238g
Größe: H214mm x B151mm x T15mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage